Autor Thema: Sounkarte spinnt ?  (Gelesen 2132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Sounkarte spinnt ?
« am: 15. Jun. 2009, 23:32 »
Moin,
weiß jetzt nicht, ob es das richtige Board ist, aber...
...ich habe ein Problem.

Ich wollte mal wieder ( nach einem Umbau  :;034 ) ein wenig messen ( mit Carma ).
Dabei fiel mir auf, daß der wiedergegebene FQ bei ca.6 kHz senkrecht in ie Tiefe fiel.
Ohgottogott HT im Eimer dachte ich. HT abgeklemmt und... jetzt fiel er bei ca. 2,6 kHz ab ( Trennfrequenz ). Demnach i.O. zumal mir auch Hörtechnisch nichts aufgefallen war. Rechten LS gemessen...das Gleiche. Messposition des Mics geändert. Keine Veränderung.
Neues Mic angeschlossen. Keine Veränderung.
Ich habe drei Soundkartenanschlüsse, wovon ich zwei beliebig konfigurieren kann ( Ein-Ausgang ). Keine ...genau.
Die Einstellung in Carma soll von 20Hz bis 20 kHz messen.
Kann es sein, daß meine Soundkarte alle Frquenzen über 6 kHz abschneidet, obwohl sie dieses früher nicht gemacht hat ?
Was kann ich noch prüfen ? Lösungsansätze ?

Gruss Stefan

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5548
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #1 am: 15. Jun. 2009, 23:56 »
Als erstes würde ich mal mit ARTA gegen testen.

Grüsse Gerd

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #2 am: 16. Jun. 2009, 10:57 »
Joo, gute Idee.  :,014
Hätte ich auch selbst drauf kommen können.  :;034
Melde mich dann nochmals.

Gruss Stefan

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5548
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #3 am: 16. Jun. 2009, 14:57 »
Wie schaut deine Messkette im Detail aus?

Grüsse Gerd

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #4 am: 16. Jun. 2009, 14:59 »
Gerd sorry, hatte den Mic-Verstärker nicht an.

Gruss

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5548
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #5 am: 16. Jun. 2009, 15:07 »
Gerd sorry, hatte den Mic-Verstärker nicht an.

Gruss

Will heißen Problem gelöst, oder?  :ueberleg:

Dachte schon du wandelst jetzt auf UweM s Spuren. :toolaughing:

Grüsse Gerd

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #6 am: 16. Jun. 2009, 15:18 »
Nee Problem nicht gelöst.
Habe den Verstärker jetzt angehabt,
aber kein Unterschied.

Da drängt sich mir der Verdacht auf, Dass der Mic-Amp vielleicht defekt ist ?

Oh shit.

Gruss

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #7 am: 16. Jun. 2009, 15:30 »
Hi Gerd, Du hattest nach der Messkette gefragt.

Behringer Mic > IMG stage line MPR-1 ( mic-amp ) > Mikrofoneingang Laptop
Line-Out Laptop > optisch an den Lyngdorf > LS

Mikro zischen 30 und 180 cm von den LS entfernt.

Gruss Stefan

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5548
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #8 am: 16. Jun. 2009, 15:35 »

Da drängt sich mir der Verdacht auf, Dass der Mic-Amp vielleicht defekt ist ?

Oh shit.

Gruss

Liefert der Mic Pre nicht Line-Signal ?

Analogen Mic Pre mit Phantomspeisung in guter Qualität hab ich noch rum liegen.
Kann ich dir gern borgen.

Grüsse Gerd

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #9 am: 16. Jun. 2009, 16:02 »

Liefert der Mic Pre nicht Line-Signal ?


Grüsse Gerd

 :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash:

Oh man, manchmal ist man völlig neben der Spur.

Als kleine Entschuldigung sei angemerkt, dass die Einstellungen für den Line-In erst sichtbar werden, wenn ich ihn in der Konfiguration explizit auswähle.
Sonst sind als Reiter nur LS, Digital und Mikro angegeben ( Vista ).

Danke Gerd, solche Denkanstösse von außen sind sehr hilfreich, weil man sich sonst nur im Kreis dreht.

Gruss Stefan

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5548
Re: Sounkarte spinnt ?
« Antwort #10 am: 16. Jun. 2009, 16:26 »
Oh Stefan, ich glaube das kennen wir alle und ab und an ein wenig am Schlauch stehen ist nicht schlimm.  :;070 :;070 :;070

Grüsse Gerd