Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Equalizer/DSP / Re: Lyngdorf DPA-1
« Letzter Beitrag von aktivposten am 01. Mär. 2016, 16:56 »
PC mit mehr oder weniger schönem Gehäuse je nach Geldbeutel, vernünftige Soundkarte, Acourate. Und zur Not jemanden buchen der sich damit auskennt.  :toolaughing:
22
Equalizer/DSP / Re: Lyngdorf DPA-1
« Letzter Beitrag von gto am 01. Mär. 2016, 15:42 »
So komplett und vielfältig und anwenderfreundlich wie den Lyngdorf wird schwer.
Frage ist natürlich was soll wie angeschlossen werden.
Mal ein paar Möglichkeiten gelistet.

https://www.minidsp.com
http://www.dspeaker.com/en/products/20-dual-core.shtml
http://www.audiovero.de/preamp-14-cleanvolver.php
http://www.trinnov.com/products/hi-fi/st2-hifi/introduction-st2-hifi/?lang=en_us

Sonst gibt es noch die Möglichkeit eine AV Vorstufe nur für Stereo zu nutzen.
z.B.
https://emotiva.com/products/pres-and-pros/xmc-1

von Lyngdorf gibt es noch den 2170, der allerdings ist ein Vollverstärker, sprich mit Endstufen on Board.
http://www.lyngdorf.com/products/tdai-2170
23
HiFi - Allgemein / Re: Chaosprotokolle
« Letzter Beitrag von gto am 01. Mär. 2016, 15:04 »

Bis nächsten So sollte die Wand leer sein. Dann wird wieder gemessen.

Also dann
bis nächstes WE

LG Karl

Auf den Vergleich bin ich schon gespannt.
24
HiFi - Allgemein / Re: Chaosprotokolle
« Letzter Beitrag von don_kroiszo am 28. Feb. 2016, 18:55 »
...und es ist wieder Sonntag.

Hallo und willkommen zum nächsten Chaos-Report!

Zunächst beginne ich mal mit der Front:



 So schauts aus. Ich habe meine alten schlanken Speaker wieder aufgestellt (sind ja auch die einzigen die übrig geblieben sind). Angesteuert werden sie von einem Lappi der über meine USB Soundkarte in eine kleine Vorstufe geht die wiederum meine alte 4 Kanal Sony Endstufe beliefert.
Damit ich das SBA schon ein bisserl nutzen kann hab ich die Woofer auch an die Sony angeschlossen. Als primitivste Weiche dienen ein Paar Spulen.



Naja, supertoll spielt das natürlich nicht aber es lässt sich erstaunlich gut damit hören!

Was hat sich an der Rückwand getan?

Als erstes musste die Verkleidung weichen:



Danach kamen die Absorber zum Vorschein:




Und die werden nun nach und nach abgebaut und endsorgt:











Das ist der letzte Stand der Dinge:



Bis nächsten So sollte die Wand leer sein. Dann wird wieder gemessen.

Also dann
bis nächstes WE

LG Karl
25
Equalizer/DSP / Re: Lyngdorf DPA-1
« Letzter Beitrag von WMN am 28. Feb. 2016, 11:09 »
Hallo Leute,

um den alten Thread mal wieder rauszukramen: Es scheint ja kein Nachfolger für den DPA-1 in Sicht zu sein. Wenn man nun auf der Suche nach einer moderneren Vorstufe ist, die etwas Vergleichbares wie Room Perfect an Board haben soll, zudem ein DAC mit Lautstärkeregelung und Fernbedienung ist, wonach sucht man dann am besten? Gibt es solche Geräte auf dem Markt?
26
HiFi - Allgemein / Re: Chaosprotokolle
« Letzter Beitrag von gto am 22. Feb. 2016, 23:45 »
Danke, es bleibt spannend.  :)
27
HiFi - Allgemein / Re: Chaosprotokolle
« Letzter Beitrag von don_kroiszo am 22. Feb. 2016, 20:23 »
 :cry:  :cry:  :cry: oh jaaaa  :cry:  :cry:  :cry:

Das is wirklich finster!

Aber es zeigt auch das was die Simu vorhergesagt hat. Wenn erst die alten Absorber abgebaut sind und nur mehr eine kahle Wand im Rücken steht wird sich das blanke Grauen so richtig zeigen!  :;010

Ich erwarte noch 2 heftige Buckel weiter oben.

Mist man zb in der Raummitte sollte das "finstere Tal" verschwunden sein. Und siehe da:



Stimmt auch mit der Theorie überein!

Übrigens darf man sich von so einem SBA keinen schnurgeraden Frequenzgang erwarten. Es wird ja nicht alles ausgemerzt so wie bei einem DBA. Allerdings sollte es wenn alles gut geht minimalphasiges Verhalten haben. Bedeutet: man kann schön per EQ korrigieren. Also auch etwaige übrig gebliebene Senken.

Das finstere Tal könnte ich zur Zeit per EQ nicht ausgleichen.

Die Gruppenlaufzeit bei Messung in der Raummitte (also ohne dem Tal) schaut zB so aus:



Und jetzt schaut euch an was mit ihr passiert wenn das mächtige Tal ins Spiel kommt:



Aber ich bin guter Dinge! Bei dem Projekt wo ich mir das abgeschaut habe hat es ja auch funktioniert. Nur Geduld :,010

bis bald
Karl
28
HiFi - Allgemein / Re: Chaosprotokolle
« Letzter Beitrag von gto am 22. Feb. 2016, 15:19 »
Ohhh, das finstere Tal..... :;070
29
HiFi - Allgemein / Re: Chaosprotokolle
« Letzter Beitrag von don_kroiszo am 21. Feb. 2016, 20:36 »
Hallo zusammen!

Hier also die ersten Messungen:



...unten stehen die Abstände zur vorderen Mauer (allerdings müsste man zu den angegebenen cm noch ca20 dazu zählen da ich den Abstand von der Wandverkleidung aus gemacht habe).

Wie erwartet schauts ab 50Hz aufwerts ganz ok aus. Darunter is (auch wie erwartet) eine Katastrophe! Frequenzgangunterschiede von bis zu 30dB!!!!!!
Die hintere Wand ist zur Zeit ja noch mit meinen alten Absorbern bestückt. Bestehend aus ein paar Plattenschwingern und Helmhölzern. Deswegen schaut der Wasserfall auch nicht so schlecht aus (wieder ab 40-50Hz aufwärts)



Als Referenz Abstand nehme ich mal die 390cm. In dem Bereich wird später ca. der Hörplatz sein.

Also nochmal der derzeitige Frequenzgang für die 390cm (die korrekter weise 410cm sind)



Ob die neue Absorberwand diesen gewaltigen Einbruch ausbügeln kann? Naja, das wird spannend!

Jetzt kommt die hintere Wand an die Reihe. Alles wird abgebaut und entsorgt bis nur mehr die nackte Betonwand übrig ist.

Bis bald! 

30
HiFi - Allgemein / Re: Chaosprotokolle
« Letzter Beitrag von don_kroiszo am 14. Feb. 2016, 16:06 »
Hallo und willkommen zum Sonntäglichen Chaos-Report!

Und wieder fragen sich Millionen von Menschen: was hat der liebe Karl diese Woche zusammengebracht?  :;036 :;036

Was soll ich sagen?
Haben fertig!!  :huepf: :huepf:
Das wars auch schon  :,010

Nun ist auch die Linke Seite mit 2 15er bestückt. Auf der andren Seite habe ich den Stoff der zerrissen wurde ausgetauscht. Damit das wieder ordentlich ausschaut!
Jetzt wird erst mal aufgeräumt und die Reste der Basshörner müssen auch noch entsorgt werden.
Es gibt also noch einiges zu tun bevor die ersten Messungen gemacht werden können. Aber ich bin sicher das es nächste Woche welche zu zeigen gibt.
Bis dahin gibts wie üblich noch ein paar Bilderchen auf die Augen.

Bis nächste Woche!








Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10