Autor Thema: Muss Hifi immer viel Kosten - oder ist manches nicht auch mal komisch?  (Gelesen 18387 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KSTR

  • Redaktion
  • *
  • Beiträge: 326
Mich beindruckt eher die OSB-Frontplatte der dicken Endstufe darunter... :toolaughing:

Grüße, Klaus

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Mich beindruckt eher die OSB-Frontplatte der dicken Endstufe darunter... :toolaughing:

Grüße, Klaus

 :rolfl2: war auch nicht einfach mit der Bearbeitung. :toolaughing:

Grüsse Gerd

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
OSB....  :rolfl2:
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Ich muss mich mal selbst zitieren....  :;010

Zitat
Tangent Hifi 100

© www.komplett.se

Gesamtkosten der Anlage ca. 450Euro inkl. Speaker.  :ueberleg:

Der AMP100 sieht Innen so aus.

© www.stereophile.com

Einzelpreis ist bei ca. 170Euro anzutreffen. Angeblich Vollmetallgehäuse und relativ wertig (für den Preis) gefertigt. Angeblich kommt das Zeugs aus Dänemark. Ob es dort auch gefertigt wird entzieht sich meiner Kenntnis. Es gibt noch einen AMP50, der u.a. auch von Conrad-Elektronik vertrieben wird. Preis 70Euro…  :;010

Weiter gibt es noch Tuner, CDP zum selben Einzelpreis.

Zitat

© http://blog.stereophile.com


In der neuen Audio (10/08) gibt es einen Test über eine AMP/CDP Kombination von "System Fidelity". Wahrscheinlich so ein neues Hifisternchen am Himmel. Verblüffend fand ich die Ähnlichkeiten der Innereien dieser beiden Geräte von "SF" mit der hier geposteten Tangent 100er Serie. Preislich bewegen sich die Geräte von "SF" so um das Doppelte der Tangentgeräte. Wobei man dazu sagen muss, dass "SF" nach eigenen Aussagen "Low in price, but big in performance" auf die Fahnen näht.

Es handelt sich um die 250er Serie: http://www.systemfidelity.com/37/hi%20fi%20250a.htm

Übrigens... so schlecht haben die "SF"-Geräte (oder Tangent-Geräte, wie mans nimmt  :,010 ) gar nicht abgeschnitten. :ueberleg:

Gruss
Stefan
« Letzte Änderung: 08. Sep. 2008, 19:45 von pinoccio »
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler