Autor Thema: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde  (Gelesen 7857 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Als HiFi-Interessierter bekannt, werde ich ab und zu nach „Rat“ gefragt. Ob das sinnvoll ist, lassen wir mal dahingestellt. Das dürfte euch auch schon passiert sein. Aus gegebenen Anlass, sollte ich gestern ein Budget von 4.000 € - 5.000 €  „beraten“.

Daten:

Raumgröße ? --- 20 qm
Lauthören ? --- Mietwohnung
Filme/DVD --- eher nein
optische Ansprüche --- mittel
familiäre Situation --- Single/darf allein entscheiden
Musik/DVD/SACD --- wenn möglich
Musikrichtungen --- Querbeet


Meine spontane Empfehlung:

Allesfresser Spieler Onkyo DV SP 504 E
Wandler/Vorververstärker Lavry Black series Model DA10
K&H O-300

Was geht noch ?


« Letzte Änderung: 07. Jun. 2007, 22:08 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #1 am: 07. Jun. 2007, 13:16 »
Zitat
Allesfresser Spieler Onkyo DV SP 504 E
Wandler/Vorververstärker Lavry Black series Model DA10
K&H O-300

Hi Horst

Warum mit einem externen Wandler rumplagen? Keine FB der Lautstärke ansonsten bei DVD/SACD für die Katz...

Allesfresser (500Euro) Vollamp (max 1000) bleiben noch max. 3500Euro für LS....

(Kabelkram kostenlos abstauben)

Gruss
Stefan
« Letzte Änderung: 07. Jun. 2007, 13:20 von pinoccio »
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #2 am: 07. Jun. 2007, 13:20 »
O je  :,010


Meine Meinung: eine Kaufberatung gibts nicht. Eine Anhörempfehlung ja.....

Wie ich mit einem meiner Freunde schon erfahren habe, ist die O300 nichts für jedermann.

Und Horst....du kannst doch nichts empfehlen, was nicht die kritischen Wege in ein Paar amtliche (Wort des Jahres 2007) Ohren hinter sich gebracht hat  ?:I  ;)



Grüsse Andy  :;049
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #3 am: 07. Jun. 2007, 13:21 »
Eben drum...

Hors, deine "Ratfragenden" werden es überhaupt nicht verstehen bzw. erfassen was du ihnen empfiehlst. Ein Verlangen muss auch wachsen können...

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #4 am: 07. Jun. 2007, 13:44 »
Horst, ich würde nur jemanden beraten, wenn ich ihn näher kennen würde. Also, was hört er für Musik, welche Anforderungen stellt er an eine Wiedergabe zu Hause, welche Hörbedingungen hat er genau. Im vorliegenden Fall wären mir die Angaben noch zu vage. Ich würde ihm als erstes einige gute Wohnraumstudios empfehlen, wo er sich einen Überblick verschaffen kann.

Gruß
Franz

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #5 am: 07. Jun. 2007, 13:56 »
... gut gemeint Jungs.

Die meisten Unbeleckten stellen indirekt immer die gleiche Frage: "Sag`mir bitte, was ich dich fragen soll ..."
Ganz Clevere fragen vielleicht: "Was würdest du dir für das Geld kaufen ?". Nehmen wir mal an, man kann sich nicht so leicht rauswinden im Sinne von "eine Hand wäscht die andere". Das Gegenüber will am Anfang eine relativ "einfache" Antwort. Ob er die jemals befolgt, ist eine ganz andere Baustelle.

Hören wir er selbstständig. Er möchte nur mal wo "anfangen".

@Stefan
Wandler und nix DVD/SACD war mir auf die Schnelle nicht "eingefallen".  :wallbash:
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #6 am: 07. Jun. 2007, 14:03 »
Irgendwo anfangen...... hmmm.


Am besten mit Probehören. Händler, Freunde, Bekannte, Forenfreaks besuchen....

Auf die Frage, mit welchen LS zB er anfangen könnte, darf ich nicht antworten. Aber das hast du ja schon getan  :toolaughing:

Ich habe schon irgendwo was von einem K+H Bauchpinselforum gelesen  ?:I ??
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #7 am: 07. Jun. 2007, 14:09 »
Die meisten Unbeleckten ....

.... am besten eine einfach und unkomplizert zu bedienende Anlage. Nix getrenntes wie Vor ,-End, -Wandler, Kabel usw. Kram!!!
Ein Player, ein Verstärker ein Paar Lautsprecher - fäddisch. Wenig Knöpfe. Eine unkomplizierte Fernbedienung.
Geld sparen, Software kaufen. Am besten Yamaha PianoKraft. Das reicht.
Yamaha Piano Craft bei Amazon
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #8 am: 07. Jun. 2007, 14:11 »
Ingo, so eine hatte mein Sohn mal. Für´s Geld absolut empfehlenswert. :;056 Man ist aber damit auch schon festgelegt. Mit anderen Geräten läßt sich die kaum kombinieren. Aber wer plug & play sucht, eine sehr gute Wahl.

Gruß
Franz

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #9 am: 07. Jun. 2007, 14:18 »
Sollte die Empfehlung nicht 4000-5000Euro verbraten?

Jesses, das ist eine für mich nicht zu erfüllende Hausnummer. Bin bei 3500Euro fertig...   :;034 :Eulenspiegel:

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #10 am: 07. Jun. 2007, 14:18 »
... möchte nochmals höflich daran erinnern. :rotwerd': Der Mann möchte 4.000 € bis 5.000 € ausgeben. Würde ich ihm für ihn "Vernünftiges" empfehlen, wie "Höli" blind erkannt hat, wäre er stinkesauer. Allein schon aus dem Grunde, dass ich ihm bis 5.000 € nicht zutraue. Diese Antwort kann ich ihm nicht geben, sonst wäscht er vielleicht seine Hand nicht mehr mit mir. :toolaughing:

... alles klar - verrückte Welt. :wallbash:

Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #11 am: 07. Jun. 2007, 14:33 »
Der Mann möchte 4.000 € bis 5.000 € ausgeben.

Lautsprecher 2000
Vollverstärker 2000
CD Player  1000
_____________________

= Anlage
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #12 am: 07. Jun. 2007, 14:35 »
Ok, ich verkauf ihm mein Geraffel für 4950Euro  :floet:

-------------

LS 2700 Euro (zB Canton Ref 6.2DC)
Vollamp 1500Euro
CDP/SACD 800Euro

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #13 am: 07. Jun. 2007, 14:46 »
 :rotwerd': :peitsche:... vielleicht geht`s noch ein bisschen genauer ?  :rotwerd': :peitsche:
Sonst muss ich mir den Fredtitel noch selbst zu eigen machen.  :toolaughing: :;034 :toolaughing:

@Stefan
"deine" Lautsprecherempfehlung habe ich schon (ein)gefangen. :;036
« Letzte Änderung: 07. Jun. 2007, 14:48 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Jens

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Pantoffelheld
    • Sound it yourself
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #14 am: 07. Jun. 2007, 14:50 »
Moin Horst,

die grundsätzliche Fragestellung lautet ja immer, was derjenige wirklich will und entsprechend wirklich braucht. Da die meisten gar nicht wissen was sie brauchen,geht die meiste Zeit eh für die "Bedarfsklärung"  drauf.

Und bei sowas schwammigem wie "Musik/DVD/SACD --- wenn möglich oder DVD (Film ) ---- eher nein" würde ich nochmal explizit nachfragen.
Wenn möglich....was soll das heißen ? Du empfiehlst nen Allesfresser und derjenige kauft in den nächsten Jahren sowieso keine DVD Audio und ne SACD auch nicht  :floet: Du empfiehlt nen CD-SACD Kombi Player und derjenige will dann doch mal nen Film gucken  :,010

Nene....so geht das nicht....oder doch.

Ganz simple Lösung:

CD-Player oder CD - SACD Kombiplayer + Vollverstärker + Lautsprecher (alternativ CD-Payer + Vorstufe + Aktivboxen) und fertig ist die Anlage !

DVD Audio ist wohl eh kein Thema mehr und DVD Filme wiederzugeben, wenn überhaupt ist im Zusammenhang mit der Stereoanlage nur relevant, wenn die LS links und rechts vom TV plaziert werden. Da tut es dann auch ein einfacher DVD Player.

Konkrete Produktvorschläge gibt es natürlich auf Wunsch auch.

 :;049

Jens

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #15 am: 07. Jun. 2007, 14:58 »
CD-Player oder CD - SACD Kombiplayer + Vollverstärker + Lautsprecher (alternativ CD-Payer + Vorstufe + Aktivboxen) und fertig ist die Anlage !
Konkrete Produktvorschläge gibt es natürlich auf Wunsch auch.

endlich ein passender Vorschlag. Auch wenns nicht für mich ist.  :book:
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #16 am: 07. Jun. 2007, 17:02 »
... und bei sowas schwammigem wie "Musik/DVD/SACD --- wenn möglich oder DVD (Film ) ---- eher nein" würde ich nochmal explizit nachfragen. Wenn möglich....was soll das heißen ? Du empfiehlst nen Allesfresser und derjenige kauft in den nächsten Jahren sowieso keine DVD Audio und ne SACD auch nicht  :floet: Du empfiehlst nen CD-SACD Kombi Player und derjenige will dann doch mal nen Film gucken  :,010

Hallo Jens,

... werde ich tun und berichten. :;036 :;036

Grüße von Horst

Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchst`e keine Feinde
« Antwort #17 am: 07. Jun. 2007, 21:16 »
Zitat
Allesfresser Spieler Onkyo DV SP 504 E
Wandler/Vorververstärker Lavry Black series Model DA10
K&H O-300

Hi Horst

Warum mit einem externen Wandler rumplagen? Keine FB der Lautstärke ansonsten bei DVD/SACD für die Katz...

Allesfresser (500Euro) Vollamp (max 1000) bleiben noch max. 3500Euro für LS....

(Kabelkram kostenlos abstauben)

Gruss
Stefan

SPL Volume 2, allerdings ohne FB
oder den Adavance Acoustic VV
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #18 am: 08. Jun. 2007, 00:55 »
Hi Horst,
mal als Idee ( kenne den guten Mann ja nicht ), wenn es Kompakt-LS sein dürfen.
Brauchbare Aktive an den Rechner ( oder Lap ), brauchbare Soundkarte und vom den Rest einen schönen Urlaub machen.

Gruss Stefan

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #19 am: 08. Jun. 2007, 07:58 »
... und vom den Rest einen schönen Urlaub machen. Gruss Stefan

Stefan, gut gemeint.
 Der Mann ist aber einer von der Gattung:
"Warum ist am Ende des Monats noch so viel Geld über..."
Zumindest tut er so. :;036
Die überwiegende Mehrheit steht auf der anderen Straßenseite:
"Warum ist am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig !!!" :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing:

Grüße von Horstolana :to_drink:
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline neukolln

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 102
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #20 am: 08. Jun. 2007, 09:30 »
Hallo Ewiggestrige,
ihr tut hier immer noch mit den Hummeln rum.
Dabei wäre doch der Trende der Stunde:

- Pro-Ject Debut lll (300€)
- diesen tollen Vorverstärker von Bongiorno (Namen gerade vergessen)mit dem geilen Phonozweig(4800€?)
- Kef IQ 1 (300€)

Denn erstens muss ein seriöser Berater immer darauf hinweisen, dass mit einer winzigen Budgetüberschreitung noch grandiose Fortschritte erzielbar wären.
Zweitens hätte der Junge da tolle Möglichkeiten zum Upgraden, wenn am Ende der nächsten Monate schon wieder Geld über ist.
Und zu guter Letzt hätte er aber sowas von einem amtlichen Vorverstärker :anbet:
Ach er hat gar keine Platten? Da hatte doch ein Forumsmitglied gestern eine tolle Heino-DoLP anzubieten...

Sonst geht natürlich auch die klassisch britische Variante (die Quelle ist wichtig):

- Meridian G08 (3300€)
- Heed Obelisk (750€?)
- Boxen fast schon egal

Upgrade siehe oben (und dabei mit den Netzteilen beginnen).

Aber mal im Ernst: bei einem so großen Budget würde ich ihn auch erstmal zum Hören schicken (meistens läuft es ja eher auf begleiten raus) und drei möglichst unterschiedliche Setups vergleichen.
Die Zufriedenheit hält viel länger an, wenn man seine Anlage selbst entdeckt (sogar, wenn man sie letztlich nach der Optik wählt).

Gruß   Arnold



aufhören, wo andere weitermachen

Offline neukolln

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 102
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #21 am: 08. Jun. 2007, 10:06 »

- diesen tollen Vorverstärker von Bongiorno (Namen gerade vergessen)mit dem geilen Phonozweig(4800€?)
- Kef IQ 1






Ööh, Vorverstärker und Passivboxen, wie soll das denn gehen :rolfl2:
Was kosten nochmal die Behringer Truth? Na gut damit melde ich mich als Berater ab.
aufhören, wo andere weitermachen

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #22 am: 08. Jun. 2007, 12:25 »
- Pro-Ject Debut lll (300€)
- diesen tollen Vorverstärker von Bongiorno (Namen gerade vergessen) mit dem geilen Phonozweig (4800€?)
- Kef IQ 1 (300€) Denn erstens muss ein seriöser Berater immer darauf hinweisen, dass mit einer winzigen Budgetüberschreitung noch grandiose Fortschritte erzielbar wären ...

Sehr geehrter Herr Lenz,

wir möchten Sie eindringlich bitten, vom Aufzeigen derartiger Kombinationsmöglichkeiten in Zukunft Abstand nehmen zu wollen. Ihre Korrektur gegen 10:06 ging insoweit ins Leere. Bis zu einem gewissen Grade können hier kabarettistische Einlagen geduldet werden. In diesem Falle jedoch, sind Sie über`s Ziel hinausgeschossen.

Mit besten Grüßen
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #23 am: 08. Jun. 2007, 13:04 »
Hallo Horst,

seit wann trägst du denn Bongiorno in deiner Signatur? :,010 Netter Gag. :Eulenspiegel:

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #24 am: 08. Jun. 2007, 14:02 »
Hallo Franz,

der alte James hat mich angerufen, ich sollte doch diesem Herrn Lenz mal ... na ja.
Wir sind dann auf die Farbe "blau" deines Verstärkers gekommen. Warum - habe ich ihn gefragt.
Es hätte so gut zu seinem roten Anzug gepasst. So isser halt der James  :rotwerd':...

Grüßle vom Söhnle :;049
« Letzte Änderung: 08. Jun. 2007, 14:42 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #25 am: 08. Jun. 2007, 14:14 »
Hi Sohnemann,

deine jetzige Signatur hast du wohl von Erich Kästner, einer meiner Lieblingsschriftsteller. Schön, daß du auf mich hörst. Wenigstens einer. Bist ein braver Sohn. :;049 :toolaughing: :,014

Gruß
Franz

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #26 am: 08. Jun. 2007, 14:20 »
... hallöle Pappi,

schau mal jetzt auf Kästner`s Sprüchle. :nanananana:

Jo, Mod ich weiß

:ontopic:
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #27 am: 08. Jun. 2007, 14:45 »
 :,010 :,010 :,010 :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing:Ich bin (noch) kein Onkel :;034 :;034 :;034 :to_drink:

Offline erwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Kaufberatung - bei solchen Freunden brauchs`te keine Feinde
« Antwort #28 am: 19. Jul. 2008, 01:28 »
Hallo,

hornalter tread, ich weis, und trotzdem. Einem mit 'ner 20 m² Bude und keinen Anspüchen würd ich 'ne Playstation 3 und ein Logitech Z5450 oder 5500 hinstellen. Daß das zusammen nur 700.- Ocken kosten muss man ja nicht verraten. Glücklich wäre der auf jeden Fall. Nee was wär der glücklich! Sieht gut aus (blaue LED!!!! hoho, aaah!) und immerhin könnte er dann mit seinen TangBand Breitbändern schon mal 'n bischen posen.

Wozu braucht er denn einen Phonovorverstärker? Für Querbeet, weis nich, will aber mein Geld zum Fenster rausschmeißen?
Hat er denn wenigstens schon eine Schallplatte?

Ojeminee. Und das Nachts halb zwei.....

Erwin