Autor Thema: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen  (Gelesen 45790 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #210 am: 31. Okt. 2007, 10:12 »
Wegen dem Nachhall....du könntest ja mal zum Vergleich die Nachhallmessung mit Arta machen (wenn mal Zeit und Lust ist).
Schon der Vergleich der beiden Messmethoden an nur einem Messpunkt hat bei mit Differenzen von fast einer halben Sekunde zu Tage gebracht.

Ui das könnte dauern... :;050 ARTA kostet auch was, oder?! Wie gesagt, mir ist mein subjektiver Eindruck eh das Wichtigste und das Gefühl stimmt jetzt. (Klatschtest, Raumeindruck, Klang usw...) Ich habe in der Vergangenheit viel Zeit in rel. guten Studios mit guter Raumakustik verbracht und weiss von daher auch auch ungefähr wie ich es gerne haben möchte...


Zitat
Die zwei "Patzer" im Bass sind doch recht schmalbandig, da würde ich mir keine Gedanken mehr zu machen. Sieht vorzüglich aus  :;036

Ja, beim Hören fällt es nicht auf. Ich denke auch, dass ich damit gut leben kann... Mit ein paar kleinen Helmis könnte man dieses "Problem" bestimmt gut in den Griff bekommen... Mal sehen, vielleicht nach der Schule... Dann mit CARMA... ;)
 :to_drink:
« Letzte Änderung: 31. Okt. 2007, 10:17 von Barnie@home »

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #211 am: 31. Okt. 2007, 10:17 »
Zitat
ARTA kostet auch was, oder?!

Die Demoversion ist kostenlos. Einziges Manko: man kann die Messungen nicht abspeichern (also mit screenshots arbeiten).

Muss ja auch nicht sein.  :to_drink:
Ist nur interessant, wie sich die beiden Messmethoden zueinander verhalten. Das Wasserfalldiagramm ist ja im Endeffekt nur der Zustand an einem Ort.
In Räumen mit ausgeprägten Moden kann der einen halben Meter daneben schon wieder ganz anders aussehen.


Grüsse Andy  :to_drink:
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #212 am: 31. Okt. 2007, 10:20 »
Bei mir ist halt das "Problem" dass ich nur einen Desktop-PC habe und den jedes mal von seinem fixen Platz rausreissen, runterschleppen, dort installieren, Messungen machen und danach wieder hochschleppen, installieren...  :inOhnmacht_fall: :inOhnmacht_fall: ...ist halt ziemlich aufwendig. Ausserdem habe ich immer noch einen ollen 17" Röhrenbildschirm, der auch jedes mal mitgeschleppt werden möchte... :;034 Aber mal sehen, für die Schule wollte ich mir sowieso demnächst mal ein Notebook zulegen. Vielleicht installiere ich dann mal ARTA drauf...
« Letzte Änderung: 31. Okt. 2007, 10:23 von Barnie@home »

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #213 am: 31. Okt. 2007, 10:23 »
Ok....das ist wahrlich nicht die Luxus-Messvariante. Kann ich verstehen.

Ein Notebook hat da schon was  :;008

Ist ja bald Weihnachten  :;046
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline rossi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 184
  • helmholtzversteher
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #214 am: 31. Okt. 2007, 16:18 »
Bei mir ist halt das "Problem" dass ich nur einen Desktop-PC habe und den jedes mal von seinem fixen Platz rausreissen, runterschleppen, dort installieren, Messungen machen und danach wieder hochschleppen, installieren...  :inOhnmacht_fall: :inOhnmacht_fall: ...ist halt ziemlich aufwendig. Ausserdem habe ich immer noch einen ollen 17" Röhrenbildschirm, der auch jedes mal mitgeschleppt werden möchte... :;034 Aber mal sehen, für die Schule wollte ich mir sowieso demnächst mal ein Notebook zulegen. Vielleicht installiere ich dann mal ARTA drauf...

solange der vorrat reicht  :;111

 :;049
jeder kann von jedem lernen.

lieben gruß
oliver

Offline Poison Nuke

  • Redaktion
  • *
  • Beiträge: 691
  • Surroundfan
    • Poison Nukes Homepage
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #215 am: 31. Okt. 2007, 16:29 »
da kann ich eigentlich nicht mehr sagen wie:

GEIL

 :anbet: :,014

echt saubere Arbeit und das Ergebnis kann sich aufjedenfall sehen und hören lassen  :to_drink:



warum musst du denn nur so weit weg wohnen  :;009

Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #216 am: 31. Okt. 2007, 16:50 »
da kann ich eigentlich nicht mehr sagen wie:

GEIL

 :anbet: :,014

echt saubere Arbeit und das Ergebnis kann sich aufjedenfall sehen und hören lassen  :to_drink:

Wenn du das sagst... :to_drink:


Zitat
warum musst du denn nur so weit weg wohnen

Warum müsst ihr alle so weit weg wohnen?! :,010 Kommt wir machen eine Allabout-Europatour!  :,45


@Rossi
Danke für den Tipp! Muss mich damit zuerst noch ein bisschen beschäftigen, bin fast Leihe auf dem Gebiet... *peinlich* Mein jetziger PC ist ein Vorkriegsmodell...  :toolaughing: Naja, irgendwo muss man ja auch sparen...  :;046

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #217 am: 06. Nov. 2007, 17:43 »
Hallo,

zum Thema Notebooks gehts bitte hier weiter.


Grüsse Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #218 am: 25. Jan. 2011, 22:14 »
Ich bin sehr froh, dass endlich alles fertig ist und ich mich nun auch anderen Dingen zuwenden kann. Ich werde in den nächsten drei Jahren (nach zwölf Jahren Pause :;050) wieder die Schulbank drücken (nebenberuflich) und da werde ich dann sowieso keine Zeit mehr für Experimente haben...

So, feddisch!!   :Eulenspiegel:

Hab drei Jahre lang warten müssen, um diese zwei kleine Wörtchen hier reinschreiben zu können!  :,010
« Letzte Änderung: 25. Jan. 2011, 22:16 von Barnie@home »

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #219 am: 25. Jan. 2011, 22:37 »
 :;070  :;049  :,014

L.G. Gerd

Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Von Kantenabsorber zu DBA – Teil 2 – Mitten/Höhen
« Antwort #220 am: 07. Feb. 2011, 22:56 »
Ging jetzt irgendwie doch schnell.