Autor Thema: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?  (Gelesen 12909 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
                                                             

allabout-hifi, ein kleines und intimes Forumchen (60 + x nichtzahlende Mitglieder), versucht seit Jahresbeginn zu (über)leben.

Sechs Moderatoren lassen den Forenbetrieb recht zwanglos angehen.

Soweit so gut.

Anfangs – das ist klar – ein

•   allgemeines Hallo,
•   hereinspaziert,
•   schau mich mal um,

kurzum, reger Betrieb zur Eröffnung des kleinen schnuckeligen Ladens.

Jetzt – so mein Eindruck – wird die Luft merklich dünner.
„Neue“ Themen – eher Mangelware.

Farbstarke Reingucker, wie der

Bernd Senfschärfer – kampfbereiter Eigner des suchtduftenden Parfüms Chanel Nr. 802 D, unerschröcklicher Ritter  der B&W Tafelrunde mit inständigem Wunsch am Ende eines langen und hörreichen Lebens in den Armen seiner Traummuse, genannt „die Schnecke“, sanftmütig und jedweden um Vergebung bittend, entschlafen zu dürfen,

Dr. Milon Who, seines Zeichens stolzstrotzender Hurenverwalter, der all`morgendlich sein heißgeliebtes Dreigestirn irrwitzig umtanzend, fast bis zur deren Bewusstlosigkeit, wachküsst,

Truchseß Franz von und zu Silbersandler, Ehrendoktor im nobelpreisträchtigen Alchemistenbereich C 37, Verfasser des Bestellers „Nicht jedem ist Hören gegeben“ (Sachbuch des Jahres 2006),
   
Jürgen, Tarnname Hifi 70, Bodenständler, glücklicher Besitzer eines Pass(t) Vorverstärkers, mit zweitem Gesicht kultivierter Erlebnisesser,

Stefan Pinoccio, feingeistiger Erzähler gleichwohl staubtrockener Realo, Gutmenschzyniker und ausgemachter JBL-Kenner,

Ingo Höhlenmaler, der mit unaussprechlichem Synonym unterwegs ist, Querdenker per Excellanze und sachgemäßem Hör-Equipment gesegnet,

sowie andere, nicht minder interessante Forenhopper, schweben und/oder schwirren regelmäßig, aber auch unstet – meist ohne schreibhaftig zu werden – durch die heiligen Hallen von allabout-hifi.

Auf der forenunabhängigen Suche nach ergiebigen Fruchtständen, an denen sie sich allenthalben erlaben. Hie und da hinterlassen sie kleine Duftnötchen – nach dem allseits beliebten Motto „Ich bin schon da“.

Insoweit gaaaaanz normaler Forenbetrieb.

Die Rückflüge unserer Forenhopper zu den unendlichen Weiten von OEF und HF begleitet ein – noch schwaches – gedankliches Nachschwingen, in Richtung

„Gewogen, jedoch für zu leicht befunden.“

Vielleicht etwas vorschnell konstatiert, jedoch für meine (über?)sensiblen Antennen „unüberhörbar“.
_________________________________________________________________________________
« Letzte Änderung: 24. Jan. 2007, 16:13 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline rossi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 184
  • helmholtzversteher
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #1 am: 24. Jan. 2007, 16:31 »
hmm ...

hallo beamter  :;049

ich bin neu im internet. ich habe ein hobby und es hat mit hifi zu tun. und da nun an der schwelle bin, dieses hobby auf die nächste ebene zu bringen, suche ich ein paar mitmenschen, mit denen ich mich über dieses hobby austauschen könnte.

ein freund, der schon sehr lange im internet ist, riet mir, über eine suchmaschine - sie heißt google - nach foren oder zu neudeutsch nach communities zu suchen.

und das habe ich dann auch gleich versucht: zuerst gab ich in die suchmaschine "hifi forum" und dann noch "hifi community" ein. und das waren dann die ergebnisse: "hifi forum" und "hifi community".

hmm ...
jeder kann von jedem lernen.

lieben gruß
oliver

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #2 am: 24. Jan. 2007, 16:50 »
Hallo Horst,  :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing:

Aber Don't Panic

Langsameres Wachstum durch:

Den Verzicht auf quotenträchtige Befindlichkeitsschlachten.
Die weniger polarisierende Sicht aus der Mitte mit Blick nach oben und unten.
Die etwas zeitintensivere und daher seltenere Spezies sachlicher Fachbeiträge.

Und auf mich pers. bezogen, mein nach vorne orientiertes Naturell mit wenig Lust auf Wiederholungen.

Ich mags lieber langsam, klein und fein.

oder

Net so drawig, vom hudln kuman Kinda.

Und besser die Zeit für Musikgenuss als Forenkreisverkehr nützen. :cool:

Was aber keinesfalls als bremsend für forenkompatiblen  Mitteilungsdrang verstanden werden will, nur bruchstückhaft :meinung:  :toolaughing:

Liebe Grüsse Gerd

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #3 am: 24. Jan. 2007, 17:01 »
Und auf mich persönlich bezogen, mein nach vorne orientiertes Naturell mit wenig Lust auf Wiederholungen.

Darf ich diesen Satz bei "langatmigen" Gesprächen mit meiner heißgeliebten Ehefrau verwenden ? :toolaughing:

Ansonsten,

von "Nichts" kommt nichts - auch nicht langsam. :;036 :;073
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Jürgen Heiliger

  • Gast
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #4 am: 24. Jan. 2007, 17:18 »
Hallo Horst,

mal wieder trefflich analysiert :resp: , aber......

es ist doch die Frage, was wir wollen......
Wollen wir Stress und Unruhe, Streit und Endlosdebatten bei denen nicht heraus kommt......

oder wollen wir Wissen zusammentregen neben dem was uns unser Hobby an Erfahrung gegeben hat?

Mit ersterem hast Du schnell User zu uns ins Forum geholt (die gaffer sind nicht fern :;025), zweiteres dauert länger beschert aber auf Dauer Kontunuierlichkeit und "sauberes Wachstum". Meiner Meinung nach hat da ein Forum langfristig mehr von.

Wohin uns ersteres geführt hat, da gibt es genügend Beispiele an zerbrochenen Foren, Freundschaften und vielem mehr.

Hier ist genügend Wissenspotential vorhanden, welches noch brach liegt und nur gehoben werden will. Da liegt es aber auch an den einzelnen Usern, sich einmal an Themen zu beteiligen, die sie nur am Rande interessiert. :;025 So kämen zumindestens verschiedene Meinungen zu stande, der Vielfalt wegen nur von Vorteil.....

Gruß
Jürgen

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #5 am: 24. Jan. 2007, 17:31 »
Darf ich diesen Satz bei "langatmigen" Gesprächen mit meiner heißgeliebten Ehefrau verwenden ? :toolaughing:

Ansonsten,

von "Nichts" kommt nichts - auch nicht langsam. :;036 :;073

Zu ersterem, wenns hilft, bitte gerne.  :toolaughing:

Zu zweitem, dank dir für den Aufruf, wurde von mir auch als solcher verstanden, nur nicht um jeden Preis, Blender haben eine kurze Halbwertszeit.  :;025

Liebe Grüsse Gerd

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #6 am: 24. Jan. 2007, 17:43 »
... das Leben ist wie ein "Mensch`ärgere dich nicht" Spiel.

Hektik nein, Würfeln ja. :;070 :;036

Ich glaube, die "maßgeblichen" Herren haben mich verstanden. :;049 :umarm: :;036

Im Übrigen, in der Ruhe liegt die Kraft
ist eine der Einstellungsvoraussetzungen für Beamte. :toolaughing: :;049
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Tympanum

  • Team-Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 519
  • -Erlebnishörer-
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #7 am: 24. Jan. 2007, 17:48 »
...ja,ja Leute - einem gestandnen Beamten macht man so schnell nichts vor. Wären die uns 'liebgewonnenen' Staatsdiener im Allgemeinen so fix wie unser Horst, ja dann ...dann wäre mir nicht Angst und Bange um unser "Einig Vaterland"! *lol*  :toolaughing: :;025

Horst, ich hoffe nicht, dass der eine oder andere Kollege von dir ebenfalls solch ein "HIFI-Narr" wie unser einer ist. Dann könnte es noch passieren, dass er auf °allabout-hifi° landet und diese Zeilen hier lesen muß...  :;009 :;055

LG, Nicki
°~...der Ton macht die Musik...~°

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #8 am: 24. Jan. 2007, 17:56 »
Grüß dich, Horst,

zunächst mal Respekt vor deinen wirklich spaßigen user-Beschreibungen. :toolaughing: Bei mir ist es so, daß ich ja in mehreren Foren unterwegs bin und manche Themen sich auch überschneiden. Wirklich Neues kommt ja kaum noch, oft wird alter Wein in neuen Schläuchen diskutiert.

Dieses Forum hier nutze ich eher, um entspannt ein wenig small talk mit alten Bekannten zu halten. Aber es kann ja noch werden, gönnt euch Zeit und Muße. Und vor allem: Haltet die persönlichen Dinge aus den Diskussionen heraus. Das gelingt euch bisher erstaunlich gut, dafür mal ein dickes Lob. Ein Forum muß wachsen.

Gruß
Franz

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #9 am: 24. Jan. 2007, 18:00 »
 :;019

... ja Nicki,

ich bin bei meiner Dienststelle eingesetzt, um "Schwächen" aufzudecken.
Meine Vorgesetzen haben sich gedacht, nehmen wir den "Schwächsten" dazu,
er kennt schon alle "Schwächen", der tut sich da sehr leicht. :toolaughing: :toolaughing: :;049 :;036

 :;019

.... kennt jemand Columbo ?
« Letzte Änderung: 24. Jan. 2007, 18:05 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #10 am: 24. Jan. 2007, 18:23 »

.... kennt jemand Columbo ?


Bist du denn hier auch aktiv  :;039 http://www.columbo-homepage.de/  :toolaughing:

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #11 am: 24. Jan. 2007, 19:13 »
Hi,
wir können Horst ja dazu verdonnern, jede Woche ein Thema wie "Low-Cost" rein zu setzen.
Das bringt dann immer wieder ein paar "schöne" Posts.
Bei mir ergeben sich Fragen mit der Zeit, aber nicht täglich.
@ Jürgen; Ich kann auch nicht zu allen Themen irgendetwas sagen. Es würde dem Threadersteller nicht helfen. Was soll ich bei deiner Tunerfrage sagen? Bringt nichts, läuft bei mir nur als Hintergrundmusik, bzw. aus`m Internet. Hilft Dir nicht wirklich weiter, oder ?
Gruss Stefan

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #12 am: 24. Jan. 2007, 19:28 »
... wir können Horst ja dazu verdonnern, jede Woche ein Thema wie "Low-Cost" rein zu setzen.
Gruss Stefan

... würde mir nicht schwer fallen, Stefan. :;025
Es soll doch keiner gewungen werden,  :;070
nur ab und zu mal würfeln, gell ?
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #13 am: 24. Jan. 2007, 19:29 »
Bist du denn hier auch aktiv  :;039 http://www.columbo-homepage.de/  :toolaughing:

Schlimm, wenn`s das "Googeln" nicht gäbe. :;025
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #14 am: 24. Jan. 2007, 19:42 »
Schlimm, wenn`s das "Googeln" nicht gäbe. :;025

Ja, müssten wir öfter Würfeln. :toolaughing:
Zum OT aber sage ich mal, der hier http://www.kottan-ermittelt.at/ steht mir ja näher, wird nur nicht pausenlos wiederholt. :,010

Grüsse Gerd

Jürgen Heiliger

  • Gast
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #15 am: 25. Jan. 2007, 10:28 »
Hi,
.........
@ Jürgen; Ich kann auch nicht zu allen Themen irgendetwas sagen. Es würde dem Threadersteller nicht helfen. Was soll ich bei deiner Tunerfrage sagen? Bringt nichts, läuft bei mir nur als Hintergrundmusik, bzw. aus`m Internet. Hilft Dir nicht wirklich weiter, oder ?
Gruss Stefan

Hi Stefan,

einerseits hast Du natürlich Recht mit dem was Du schreibst, aber eine Gemeinschaft lebt auch von den verschiedenfälltigsten meinungen ihrer Mitglieder.

Mich interessiert schon wie andere ihre Musik hören/genießen und dies völlig wertfrei :;111 ihrer Technik. :;036

Gruß
Jürgen

Offline neukolln

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 102
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #16 am: 25. Jan. 2007, 16:49 »
Hallo,

ich sehe das ganze optimistischer, wahrscheinlich wegen meiner Angewohnheit in kleinen Foren immer über die Funktion "ungelesene Beiträge" einzusteigen.
Anderswo gibt es vielleicht ein bisschen mehr, aber eigentlich nur mehr Spreu und gleichviel Weizen. Ich denke da an ein paar mit berechtigter Begeisterung betriebene Selbstbauprojekte, bei deren Dokumentation sich der Enthusiasmus in einem m.E. etwas übertriebenen Output niederschlägt.

Der einzige Befindlichkeitsthread :;010 hier ist ja innerhalb der "Blender-Diskussion" gut aufgehoben und mit sinnvollen Beiträgen hinreichend angedickt :,010.
Ansonsten haben bisher fast alle weise darauf verzichtet sich zu weiteren Verdeutlichungen ihrer (zumindest den Eingeweihten) hinreichend bekannten Standpunkte  :;111 hinreißen zu lassen.

Also gibt es relativ wenig neue Beiträge, dann natürlich auch wenig Neues. Das gibt es in anderen kleineren Foren aber auch nicht.
Und nur was zu sagen, wenn man was zu sagen hat, finde ich eigentlich gut :;036

Also streicheln wir das zarte Pflänzchen noch ein bisschen :;070 und schauen nochmal nach 100 Tagen.

Zuversichtliche Grüße   Arnold
aufhören, wo andere weitermachen

Offline PTF 2012

  • Redaktion
  • *
  • Beiträge: 99
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #17 am: 25. Jan. 2007, 20:32 »
Hallo Leute,

ich bin nicht weg, auch werde ich hier weiter schreiben - also ruhig Blut, das Forum wird schon nicht untergehen. Habe momentan nur sehr viel anderes am Kopp.

Gruß
BERND
Shall I call on you to guide me well, to see our hopes and dreams fulfilled?
On this day of our ascension.
On this day we PRAISE THE FALLEN.

Offline Keafan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 251
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #18 am: 25. Jan. 2007, 22:28 »
Hallo Horst,

auf meinem virtuellen "gelben Zettel" steht, auf Grund von techn Problemen bis einschl. heute entschuldigt.... :,010
ok, ich hätte ihn früher abschicken müssen ,spätestens am 3. Arbeitstag,beim ....sorry für die Verspätung.

So,

wo soll ich, kann ich, darf ich? :to_drink:
_______________________
Gruß Karsten

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #19 am: 25. Jan. 2007, 22:40 »
wo soll ich, kann ich, darf ich? :to_drink:

Na ja, wenn du fragst, da sollte wieder mal wer  :,011  :,010 :;055

Mal ein wenig Abwechslung zu neuinstallieren. :toolaughing:

 :to_drink:

Offline Dr.Who

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Verarbeitungsfetischist und Mehrkanalfreak
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #20 am: 26. Jan. 2007, 10:33 »
Hallo Leute,

ich bin nicht weg, auch werde ich hier weiter schreiben - also ruhig Blut, das Forum wird schon nicht untergehen. Habe momentan nur sehr viel anderes am Kopp.

Gruß
BERND

Was denn,versuchst du etwa die rostigen Kabel die sich in deinen LSP befinden zu ersetzen !?  :,010


Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #21 am: 26. Jan. 2007, 15:22 »
von Franz:

... dieses Forum hier nutze ich eher, um entspannt ein wenig small talk mit alten Bekannten zu halten. Aber es kann ja noch werden, gönnt euch Zeit und Muße. Und vor allem: Haltet die persönlichen Dinge aus den Diskussionen heraus. Das gelingt euch bisher erstaunlich gut, dafür mal ein dickes Lob. Ein Forum muß wachsen.


von Bernd:

... ich bin nicht weg, auch werde ich hier weiter schreiben - also ruhig Blut, das Forum wird schon nicht untergehen. Habe momentan nur sehr viel anderes am Kopp.

„Bei Muttern ist`s am Schönsten !“

Lieber Spruch, der allseits Harmonie suggeriert.
In Maßen zwar, um nicht in einer Friede-,
Freude-, Eierkuchensoße zu versinken.   

Ein leicht in Schuld setzendes, sorgenvolles
Sinnieren von „Muttern“, ob sie nicht doch als
„Gewogen, jedoch für zu leicht befunden“
durchgeht, hat schon erste Früchte getragen.

Die beiden Rabauken, Franz`l und Bernd`l,
versprachen, zumindest jeden zweiten Sonntag,
bei „Muttern“ am Mittagstisch zu sitzen. 

Klar, die Jung`s haben Wichtiges zu tun.
Sind draußen in der großen weiten
Welt von HF und OEF unterwegs.
Richtige Männer eben,
die auch mal dreinhaun`und
aus einem L ein U biegen können. :;036
Ein bisschen stolz ist „Muttern“ da schon. :;036

Bei „ihr“ dürfen sie aber „Buben“ sein :;070
und zwischendurch den großen
HiFi-Intellekt mal sorglos
an den Nagel hängen.
„Muttern“ ein Ruhepol eben.
Sollten beide länger „rotzig“ sein,
sagt ihnen „Muttern“ schon,
dass auch sie beim „Kakken“
die Beine krumm machen. :;036
Gaaaanz lieb, natürlich.

Nach dem Essen ist für Franz’l
ein Malbuch aufgeschlagen,
in das er eifrig schöne
Musikgeschichten reinmalen darf. :;054

Die anderen „Kinder“ sehen das
und wollen sich auch beweisen. :;046

So nach und nach kommt Leben in die Bude.
Zwischendurch eine kleine Rangelei ist ganz normal.  :;057
Wird es zu laut, kommt „Muttern“ und erinnert sanft
ans „Kakken, mit Beine krumm machen“.  :;036

Das Wort Kundenbindung hat
Muttern“ zwar nie gehört,
aber auf ihre Art immer praktiziert.

So familiär geht`s halt nur in der
3-Zimmerwohnung bei Maria Allabouthifi zu.
  :;036 :umarm:

 




« Letzte Änderung: 26. Jan. 2007, 16:29 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #22 am: 26. Jan. 2007, 16:32 »
Hallo Horst,

kannst du mir das mal übersetzen? :;049 :;111

Gruß
Franz, der leider nix verstanden hat. :wallbash:

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #23 am: 26. Jan. 2007, 17:05 »
Was denn,versuchst du etwa die rostigen Kabel die sich in deinen LSP befinden zu ersetzen !?  :,010



Hi,
Bernd goes aktiv.  :;055
Gruss Stefan

Offline PTF 2012

  • Redaktion
  • *
  • Beiträge: 99
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #24 am: 26. Jan. 2007, 19:41 »
Was denn,versuchst du etwa die rostigen Kabel die sich in deinen LSP befinden zu ersetzen !?  :,010



Milon,

mit diesen rostigen Kabeln ist es immer noch ein Leichtes, die französischen Piezos in die Tasche zu stecken.  :;009

BTW, habe ich eine offene 800D gesehen - weiss echt nicht, was die Leute "dünne Kabel" nennen? Na ja, wenn man selbst nur 2. Wahl hat, sucht man halt nach Haaren in der Suppe. Jetzt stell sich einer vor, wenn die Franzmänner gerade im LS-Bau nicht nach "liberté, egalité" streben.

Gruß
BERND

PS: Gott, schütze uns vor Nacht und Wind - und LS, die aus Frankreich sind. :wallbash:
Shall I call on you to guide me well, to see our hopes and dreams fulfilled?
On this day of our ascension.
On this day we PRAISE THE FALLEN.

Offline PTF 2012

  • Redaktion
  • *
  • Beiträge: 99
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #25 am: 26. Jan. 2007, 19:43 »
Hi,
Bernd goes aktiv.  :;055
Gruss Stefan

Nee, nix aktiv. Im Gegenteil: war ich doch mit einer aktiven schwanger, ist es am Ende doch eine passive geworden, das nicht ohne Grund.

Gruß
BERND
Shall I call on you to guide me well, to see our hopes and dreams fulfilled?
On this day of our ascension.
On this day we PRAISE THE FALLEN.

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #26 am: 26. Jan. 2007, 19:46 »
Horst, du hast den Beruf verfehlt  :resp:

Immer wieder ein kleiner geistiger Urlaub, solch Beiträge von dir zu lesen.




Grüsse Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #27 am: 26. Jan. 2007, 19:49 »
Horst, du hast den Beruf verfehlt  :resp:

Andy, ob du es glaubst oder nicht - daaaas ist mein Beruf.
 :;036 :;036

Ich habe auch einen "Franz" auf Arbeit, der versteht das auch nicht.
« Letzte Änderung: 26. Jan. 2007, 19:51 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Dr.Who

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Verarbeitungsfetischist und Mehrkanalfreak
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #28 am: 26. Jan. 2007, 20:05 »
Nee, nix aktiv. Im Gegenteil: war ich doch mit einer aktiven schwanger, ist es am Ende doch eine passive geworden, das nicht ohne Grund.

Gruß
BERND

Hallo Bernd,

was mich doch ein wenig verwundert,ist die Tatsache,dass du die Vorteile der T+A gegenüber einer Passiven nicht wahrgenommen hast,das meine ich jetzt ganz ohne Häme in Richtung aktiv.Wenn man jetzt noch bedenkt,dass du ja T+A vorbelastet bist,ist das umso erstaunlicher. :;015

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Quo vadis – allabout-hifi – oder erst 100 Tage warten ?
« Antwort #29 am: 26. Jan. 2007, 20:09 »
Andy, ob du es glaubst oder nicht - daaaas ist mein Beruf.
 :;036 :;036

Schöner Beruf!

Zu deinem Anfangspost....

ja, zugegeben, mache auch ich mir Gedanken, wie ich die Situation einschätzen soll. Nicht einfach. Die meisten User kennen sich schon aus anderen Foren. Einige sind prinzipiell eher Leser, denn Verfasser. Ich habe ja das .at Forum von Anfang an begleitet. Das Gross der Gestaltung übernahmen dann eigentlich Leute, die sich dort entweder sehr wohl fühl(t)en oder als Unbekannte dort auftauchten (von denjenigen, die schnell wieder gegangen wurden, mal abgesehen).
Das wir es nicht leicht haben werden, war uns allen, denke ich, klar.
Vieles wurde schon diskutiert und erwähnt, die wenigsten haben Lust auf Wiederholungen. Auch verständlich.

Eine gute Mischung aus Sachbeiträgen, Erfahrungsberichten und eine angenehme Atmosphäre soll unser Pfeiler sein, der ein solides Fundament und ausgesuchte Materialien enthalten muss, will er hoch gebaut werden. Das wiederum bedeutet erhöhten Zeitaufwand und viel Geduld. Es wird dadurch länger dauern, bis Fortschritte und Wachstum auszumachen sind. Aber ich glaube, eines Tages wird sich das bezahlt machen. Fest!  :;036

Einer meiner Lieblingssprüche: Gut Ding will Weile haben.



Grüsse Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne