Autor Thema: TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam  (Gelesen 2725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hifi 70

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • PASS Fan
TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam
« am: 19. Jan. 2007, 18:32 »
hallo Freunde....leider muss ich auch hier mein unsägliches Leid klagen.

Die Lade meines CDP läuft nur mehr sehr langsam ein und aus. Montag bringe ich mein gutes Stück zum Händler und das reparieren zu lassen. Ich habe offensichtlich wieder einmal ein Montagsteil gekauft, das tolle robuste Laufwerk, von dem jeder sagt es wäre für die Ewigkeit gebaut, macht bei wem Mucken, na, bei mir natürlich. Wie vorhersehbar ist natürlich auch die Garantie abgelaufen.

Aber was solls, ich bin auf jeden Fall zu ungeschickt um das selber in die Hand zu nehmen, hoffentlich nimmt mich mein Händler nicht aus, wie dei sprichwörtliche Weihnachtsgans.

Wollt mich nur ausheulen und herum flennen....... :wallbash:
herzliche Grüsse aus Wien - Jürgen

PASS Fan......nix sagen sonst werfe ich mit Killerwattebällchen

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam
« Antwort #1 am: 19. Jan. 2007, 18:38 »
 :;070 :umarm: :;049

Alles wird gut Jürgen  :to_drink:


Grüsse Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Tympanum

  • Team-Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 519
  • -Erlebnishörer-
Re: TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam
« Antwort #2 am: 20. Jan. 2007, 12:42 »
Hallo Jürgen,

das tut mir aufrichtig leid. Think positive - vielleicht wird es gar nicht so schlimm... *KeepMyFingersCross*
Als guter Kunde könnte doch dein Händler versuchen beim Vertrieb ein wenig "Nachsicht" auszuhandeln. Schließlich handelt es sich hierbei nicht um einen 'Allerwelts-Player" - ...solche "Nicklichkeiten" sollten doch evtl. in Richtung Kulanz zeigen, da es ja immerhin auch um Prestige einer Marke und deren Qualität geht!

Viel Glück wünscht...

Nicki
°~...der Ton macht die Musik...~°

Offline Hifi 70

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • PASS Fan
Re: TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam
« Antwort #3 am: 20. Jan. 2007, 12:53 »
Hi Nicki und Andy,


Danke für die Aufmunterung :;025, mit meinem Zynismus mache ich mir ganz gerne mal Luft. Das Problem dabei, mein CDP ist modifiziert und damit ist der Vertieb/Hersteller aus der Haftung raus, somit....Händler in ganzer Konsequenz.

.....meine Vermutung wäre, das vielleicht eine Modifikation daran schuld ist.....? ich hoffe halt jetzt das ich mit der Händlerwahl grundsätzlich keine Fehlentscheidung getroffen habe.


...ich werde berichten
herzliche Grüsse aus Wien - Jürgen

PASS Fan......nix sagen sonst werfe ich mit Killerwattebällchen

Offline Tympanum

  • Team-Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 519
  • -Erlebnishörer-
Re: TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam
« Antwort #4 am: 24. Mär. 2007, 14:59 »
...ich werde berichten


Hallo Jürgen,

was macht der TEAC?! Schon eine halbe Ewigkeit her...


LG, Nicki
°~...der Ton macht die Musik...~°

Offline Hifi 70

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • PASS Fan
Re: TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam
« Antwort #5 am: 24. Mär. 2007, 15:13 »
Hi Niki,

den habe ich bald wieder zurückbekommen. Es war ein Zahnrädchen zu tauschen und eine Reinigung sowie ein nachfetten notwendig, läuft wie geschmiert (im wahrsten Sinne des Wortes)
herzliche Grüsse aus Wien - Jürgen

PASS Fan......nix sagen sonst werfe ich mit Killerwattebällchen

Offline Tympanum

  • Team-Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 519
  • -Erlebnishörer-
Re: TEAC VRDS 25X Lade läuft sehr langsam
« Antwort #6 am: 24. Mär. 2007, 15:15 »
Hi Niki,

den habe ich bald wieder zurückbekommen. Es war ein Zahnrädchen zu tauschen und eine Reinigung sowie ein nachfetten notwendig, läuft wie geschmiert (im wahrsten Sinne des Wortes)

...na das sind ja mal good news - prima. Ich freue mich für dich!   :;003 :;013

Cheers  :to_drink:
Nicki
°~...der Ton macht die Musik...~°