Autor Thema: Was liegt bei Euch gerade auf dem Plattenteller oder im Cd an Musik  (Gelesen 53987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Hallo Reinhard, mit into the blues von J.A. liebäugel ich schon länger.
Sind ein paar feine Stücke drauf.
Gekauft habe ich sie aber noch nicht.

Hallo Micha, unübliche Musik ?
Versuche mal Musik aus Bali...
...für westliche Ohren vorsichtig ausgedrückt sehr gewöhnungsbedürftig.
Für mich persönlich, geht gar nicht.

Gruss Stefan

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Versuche mal Musik aus Bali... Gruss Stefan
mit oder ohne G a m e l a n  :;039

Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Enno

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1081
Bin mal Stefans Tipp gefolgt und habe mal wieder die "Blue Moon Swamp" von John Fogerty in den CD Player geschoben.
Ich mag seine Stimme und seine Lieder.  :,014
Gruß
Enno

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
LP Besonderheiten - sehr Besonders !!!
« Antwort #63 am: 03. Jun. 2007, 10:14 »
FreeMusicProduktion 1972 Berlin


Eine Scheibe, von mir 1974 erworben. Kein wilder Freejazz, eher ein Kammermusikalisches Experiment freier Improvisation. Wenn ich nicht eben in einem fernen anderen Forum, und Gestern auf dem Cover dieser LP von Eberhard Sengpiel hätte lesen können, einem Tonmeister, der diese Scheibe Recorded live on January 12th,1972 aufgenommen hat, dann stünde sie noch im Regal, anstatt jetzt auf dem Kenwood Dreher zu liegen. Guter sauberer Sound. Ich habe sie nicht oft gehört, deswegen hat sich in den Rillen kein Staub festsetzen können.

Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
We've got tonight Kenny Rogers & Sheena Easton
Könnte ich 1000mal hören. :;036
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Versuche mal Musik aus Bali... Gruss Stefan
mit oder ohne G a m e l a n  :;039



Hi Ingo,
ganz ehrlich null Ahnung.
Arbeitskollege von mir hat von dort was mitgebracht und mal auf der Fa. reingeschoben.
Ich habe keinen Zugang gefunden. ( Er übrigens auch nicht ).

Gruss Stefan

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Ja, Andy. Jetzt läuft Mr. Lee 'Scratch' Perry ... LP
« Antwort #66 am: 07. Jun. 2007, 14:30 »
... und hier kann ich es jetzt auch hinschreiben!
Mr. Lee 'scratch' Perry and the Upsetters
1986 - "Battle Of Armagideon (Millionaire Liquidator)"
das war ein Griff in eine Ramschkiste. Kostete 1 DM.


Was liegt bei Euch gerade auf dem Plattenteller oder im Cd an Musik « 1 2 3 » funktioniert wieder.

Danke Andy
 :;036

Lee 'scratch' Perry
« Letzte Änderung: 07. Jun. 2007, 14:37 von omanipadmum »
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Blue Memphis - Memphis Slim LP
« Antwort #67 am: 07. Jun. 2007, 15:15 »
Blue Memphis - Memphis Slim Link

Das klingt mit Phono Röhrenvorstufe satt und rund und sehr guut.

Memphis Slim @ Allmusic.com Link

Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Micha L

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 262
    • Goldsternhome
Hallo Micha, unübliche Musik ?
Versuche mal Musik aus Bali...
...für westliche Ohren vorsichtig ausgedrückt sehr gewöhnungsbedürftig.
Für mich persönlich, geht gar nicht.

Hallo Stefan,

sowas bin ich gewöhnt. Da ist Gamelanmusik noch lieblich.  :floet:

Gruß

Micha

Offline Stefan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Re: ganz neu
« Antwort #69 am: 08. Jun. 2007, 16:48 »


Ps.: Sagt mal ... könnt ihr mir denn gute italienische Musik empfehlen ?
Nachher verrate ich Euch auch, warum ich danach frage  :;025

LG

Angi


Hi Angi,


Wie wärs mit Matia Bazar (ihren 90-er Jahre  Hit ´Ti sento´  kennst du eventuell noch)   ? 

Oder vielleicht Angelo Branduardi ?


Viele Grüsse
Stefan

Offline Stefan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
Hi Folks,

Bei mir dreht sich gerade die Silberscheibe ´Ink´  von Livingston Taylor.  Klasse Musik und erstklassige Aufnahme.  Besonders gut kommt für mich seine ´Bakerstreet´ Version von Gerry Raferty und ´The end of the Innocence´  von Don Henley rüber.  Äusserst dynamisch und räumlich aufgenommen mit super ´Körperhaftigkeit´  der Instrumente und Livingstons Stimme.   :,014



Bei diesem Ausnahmealbum handelt es sich um eine großartige Kollektion ruhiger akustischer Musik, einem Stilgemisch aus Folk, sanften Rockklängen und Jazzeinflüssen. Aufgenommen wurde die Platte mit zwei zusätzlichen akustischen Gitarren, Bass, Perkussion, Harmonika und zwei Background Sängern in der St. Peter's Episcopal Church an zwei Tagen in New York City, 1997. Daher klingt diese Studioplatte sehr frisch und authentisch. Livingston singt und ist ebenfalls an der akustischen Gitarre zu hören, die er so gut beherrscht, dass er seit Jahren Professor am Berklee College Of Music in Boston ist. Auf klangliche Aspekte wurde höchste Priorität gelegt. Heraus kam ein Hörerlebnis erster Güte, welches nicht umsonst inzwischen als DVD-Audio erschien. Die meisten Songs sind Covers anderer Künstler, alle wunderbar arrangiert. Besonders hervorzuheben sind sicher solche Evergreens wie „Hallelujah, I Love Her So" von Ray Charles, „Baker Street" von Garry Rafferty und dem absoluten Highlight „The End Of The Innocence" von Don Henley. Aber auch seine eigenen Songs überzeugen wie z.B. „Our Turn To Dance". Livingston Taylor, der jüngere Bruder von James Taylor, ist ein eindeutig unterbewerteter Künstler, denn seine Musik bewegt und begeistert. Wer ihn bisher nicht kannte, möge hier beginnen und seine Freude haben.

Copyright www.amazon.de

Danach gabs:   ´Verse´  von Patricia Barber



Für mich eine der musikalisch interessantesten Platten von Patricia Barber.   Aufnahmetechnisch wie alle ihre Alben erste Sahne.  Man fühlt sich direkt an den Ort des Geschehens versetzt.........

Copyright www.amazon.de

Viele Grüsse
Stefan

Jürgen Heiliger

  • Gast
Hi Jungs,

heute so zum Abschluss des Tages gab es.....







ausnahmsweise mal vom Musikserver..... :;034

Gruß
Jürgen

Offline batteries not included

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 138
ich hab mir endlich eine ältere cd von silje nergaard gekauft - gefällt mir einfach besser als die eben erschienene neue von ihr.
ich mag einfach ihre stimme - sehr ungekünstelt und jugendlich  :,010
ganz im gegensatz dazu steht da amy winehouse (läuft eh gerade im radiio rauf und runter) - mag ich trotzdem gerne - warte ich gerade auf das vinyl davon, muss daher im moment mit mp3 vorlieb nehmen, der genuss kann also nur besser werden  :;046

have fun, BNI


Ich nehme das Recht für mich in Anspruch, mir selbst zu widersprechen. Ich habe vor Dummheiten von mir zu geben, und bitte um die Erlaubnis, mich dann und wann zu irren. (Federico Fellini)

Angi

  • Gast
Ich höre gerade am PC : Zager & Evans "In the Year 2525" 

 :;049

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Angi

  • Gast
Bei mir läuft gerade im Hintergrund Lang Lang "Dragonsongs"  :,014


Quelle : www.Amazon.de

Einfach immer wieder genial und für mich (bis jetzt) ... die beste CD von ihm  :,014

Liebe Grüße

Angi

Angi

  • Gast
Nach viereinhalb Stunden bügeln  :cry: ( und einer Pause zwischendurch von 20 Minuten )
gönne ich mir jetzt Norah Jones  :,014


Quelle : www.Amazon.de

LG

Angi  :to_drink:

Offline Micha L

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 262
    • Goldsternhome
Maria Joao & Mario Laginha: Undercovers



Gruß

Micha

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Archipel 4 (Op.10)
1970   Piano
Location       
Festival International d'Art Contemporain de Royan
22 march 1970

Catherine Collard


spielt die Komposition       
Archipel 4 (Op.10) von

André Boucourechliev

von dieser Scheibe findet sich nirgends eine Abbildung. Die Musik ist nicht leicht verdaulich, kann aber gut als aussergewöhnliche, akustische Raum-Ton-Animation-Unterhaltung nebenher gehört werden. Dabei ist diese Musik von boucourechliev dem einen oder anderen möglicherweise sogar bekannt?
Diese LP ist seit 1974 in meiner Sammlung. Ich habe sie sehr sehr selten gehört.
Mit dem neuen Dreher kommen gerade auch diese verlorenen und wenig beachteten Aussenseiter in meinem Plattenregal wieder einmal zu Tage und - Überraschung - klingen sogar ganz gut.

Jetzt kommt im nächsten Thread die ganz seltene elektronische E -musikalische, auch fast nie gehörte
Musik auf den Dreher. Davon habe ich nichtmal mehr ein Cover. Die drei Scheiben stehen in ihren Papier Innengewändern in einem stabilen Karton.
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
krzysztof penderecki
psalmus

andrzej dobrowolski
musik für tonband und oboensolo

arne nordheim
solitaire

wladzimierz kotonski
microstructuren

baguslaw schäfer
symphonie

ivan malec
spot

luc ferrarie
visage v

guy reibel
2 variations en étoile

bernard parmegiani
générique

pierre schaeffer / pierre henry
bidule en ut

ivo malec
dahovi 2

pierre schaeffer
etude aux allures

francoise baule
solitoude

jaap vink
screen

milan stibilj
rainbow

fritz weiland
textuur

jacob cats
lux

alireza maschayeki
shur

luctor ponse
radiophonie

jens kunst
expulsion

gottfried michael könig
funktion blau


...auf dem Label steht Phillips, am ende der Rille, 1970, so wird aber nicht mehr deutlich, wie diese Reihe einmal benannt war ...  es sind noch drei Scheiben übrig, aber es waren mal vier.

Diese Seite taucht immer wieder auf, wenn ich mit den Namen der Komponisten/Musiker/ MUsikstücke googele  ...

Thats it: From Philips 6740 001 - 6740 004

« Letzte Änderung: 17. Jun. 2007, 20:08 von omanipadmum »
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Angi

  • Gast
Bei uns im Büro läuft gerade Katie Melua  :,014
(am PC  :aetsch: )



Quelle : www.Amazon.de

 

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
hallo Angi

bei mir auf dem Plattenteller liegt eine Filzmatte  :ueberleg:

... ich trau' mich aber nicht, die Nadel ab_zu_senken.


na, was macht der rosa Player? Der sieht soo gut aus, der ist auch o h n e Platte schon wunderbar.
 :;009 Da kann der hellblaue nicht mithalten. :;055
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Angi

  • Gast
hallo Angi

bei mir auf dem Plattenteller liegt eine Filzmatte  :ueberleg:

... ich trau' mich aber nicht, die Nadel ab_zu_senken.

Mir hat heute so ein ziemlich frecher Händler (der hier auch bekannt ist ... CLAUS B.  )
gesagt ich solle die Finger vom Plattenspieler lassen, ich würd ihn eh nur kapputt machen  :pueh:
Aber so unter uns Ingo ...  :;043 ... leg doch mal auf die Filzmatte eine Schallplatte drauf -
dann klappt`s bestimmt auch mit der Nadel  :toolaughing:

Zitat
na, was macht der rosa Player? Der sieht soo gut aus, der ist auch o h n e Platte schon wunderbar.
 :;009 Da kann der hellblaue nicht mithalten. :;055

 :peitsche: :peitsche: :peitsche:

Ähem ... ich bin ja nicht Lüttimaus und stehe demnach auch nicht auf rosa Plattenspieler 
Und mir gefällt unser TWIN II ausgesprochen gut und deutlich besser als so ein rosafarbener  :nanananana:

 :toolaughing:

Wenn Dir aber der rosafarbene so gut gefällt, kannst Du ihn Dir doch holen 

Lachende Grüße

Angi  :;049

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Schade, dass ich hier nicht beisteuern kann.....habe leider keinen CD-Player mehr und auch keinen Vinyldreher....  :cry:


Momentan läuft (mal wieder) www.somafm.com mit "alamein - my tender"


Naja. Klingt auch gut  :;049
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Wenn Dir aber der rosafarbene so gut gefällt, kannst Du ihn Dir doch holen 
Lachende Grüße
Angi  :;049

Ich muss vorher noch ein bisschen Zocken. Sonst wird dat nix.  :floet:
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Angi

  • Gast
Schade, dass ich hier nicht beisteuern kann.....habe leider keinen CD-Player mehr und auch keinen Vinyldreher....  :cry:

 :;070 ... Ich teile mal Dein Leid mit Dir, dann hast Du mal nur die Hälfte des Leidens zu Ertragen 

Zitat
Momentan läuft (mal wieder) www.somafm.com mit "alamein - my tender"


Naja. Klingt auch gut  :;049

Das klingt aber nicht so richtig Überzeugend Andy 

Kopf hoch, kommt Zeit, kommt CD-Player, oder Plattenspieler  ;) -
oder gar beides  :,014 

Liebe Grüße

Angi

Angi

  • Gast

Ich muss vorher noch ein bisschen Zocken. Sonst wird dat nix.  :floet:

Dann drück ich Dir mal fest die Daumen 
(es gibt keinen Smilie, der die Daumen drückt    ),
daß Dein rosafarbener "Traum" bald in Erfüllung geht  ;)

 :to_drink:

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
"Charles Trenet, legendäre Figur des französischen Varietétheaters wurde am 18. Mai 1913 in Narbonne geboren.
Sein berühmtestes Chanson La mer veröffentlichte er 1946, welches in nur 20 Minuten entstand! Das zeitlose Chanson, welches um die Welt ging, in zehn Sprachen interpretiert wurde, entstand 1943 im Zug zwischen Narbonne und Carcassonne."


Für mich immer wieder eine hörgefällige "Zeitreise".

Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Ingo, mach mir keine Angst  :,010 :;049



@ Angi,

Zitat
Kopf hoch, kommt Zeit, kommt CD-Player, oder Plattenspieler


Nee, ich glaube nicht. Meine faule Haut hat keine Lust mehr, ständig CD`s oder gar Platten zu wechseln/wenden. In ein paar Monaten gibts Musik nur noch via PC. Dann wache ich auch nicht mehr ständig auf, weil die Musik aus ist ;)  :,010


So, um OT zu bleiben, hab ich jetzt mal


©amazon

diese Scheibe ins Notebook gesteckt. Aus meiner Jugend und lag grad griffbereit. Schluss mit chill out  :,010



Grüsse Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Ingo, mach mir keine Angst  :,010 :;049

Nee, ich glaube nicht. Meine faule Haut hat keine Lust mehr, ständig CD`s oder gar Platten zu wechseln/wenden. In ein paar Monaten gibts Musik nur noch via PC. Dann wache ich auch nicht mehr ständig auf, weil die Musik aus ist ;)  :,010
Grüsse Andy

Hmm. Meine MP3 Sammlung ist seit Tagen off-line. Meine CDs - ungehört. Ich versuche in der nächsten Zeit mal Schallplatten zu digitalisieren. Natürlich nicht alle, nur zunächst mal ein  paar, um zu sehen, ob das mit dem Map so geht, wie ich mir das vorstelle. *.flac mit knacksern und ein wenig Staub erscheint mir wie eine verlockende Möglichkeit, zwischen richtigen LP und digitalisiertem, einen privaten Hörtest zu machen. Der Zugriff auf die digitalisierten Files ist bequem und zusammen mit der passenden Software kommen kommunikative Lösungen hinzu, z. bsp mit Lastfm.de , Da wird klar, wer den gleichen Musikgeschmack hat. Zusätzlich enstehen R a d i o s mit der Musik dieser Lastfm.de User.
Heute habe ich noch gar keine Musik gehört. Vorhin hat mich (m)ein sehr erfolgreich zockender Kollege begleitet und versucht mir zu erklären wie das funktioniert.  :ueberleg: Ein Verzicht darauf seinerseits, hätte einen beträchtlichen Devisenverlust zur Folge.
An Hifi und Musik hat er kein Interesse. Er verreist lieber.

Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM