Autor Thema: Was liegt bei Euch gerade auf dem Plattenteller oder im Cd an Musik  (Gelesen 53952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Wollte hier mal fragen was Ihr gerade so hört,bei mir ist es gerade

Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
So und noch mal geht jetzt die Post ab

Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
So und jetzt etwas ruhiger und Akustisch,die absolute Standart High End Cd,wer sie hat kann Glücklich sein,so Teuer wie sie geworden ist


Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline Tympanum

  • Team-Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 519
  • -Erlebnishörer-
Hallo Marko,

bin ebenfalls Fan von guter 'Guitar' - die kenne ich gar nicht?! Danke für den Tipp. Muß ich mir mal reinziehen... (Pflichtkauf?)

LG, Nicki
°~...der Ton macht die Musik...~°

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Hallo Nicki,das kann mitlerweile Teuer werden,bei Amazon im Moment bei 26,90€,und dannist es noch die Englische Pressung von Demon,die Amerikanische von Right Stuff ist noch ein Tick besser oder anders gesagt Analoger
Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Jürgen Heiliger

  • Gast
Hi Jungs

bei mir war's heute morgen Bob Dylan - 'Street legal', jetzt auf der arbeit leider nix möglich...... muss wieder raus Jugendliche quälen.

Gruß
Jürgen

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Ach so ein kleiner Sado-Maso Freak :;055
Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Stereophonics - Just enough education to perfo




Aber nicht mehr lange, muss gleich los.


Grüsse Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Jo jetzt noch mal richtig geile Gitarrenmucke


Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline Keafan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 251
_______________________
Gruß Karsten

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Heute so gleich nach dem Früstück mal was ruhiges


Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Und in diesem Stiehl weiter

Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Jürgen Heiliger

  • Gast
Moin Marko,

bei mir lag heute morgen auf........



Sehr feine Platte nur zu empfehlen...... :;111

Gruß
Jürgen

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Na bei Milon müsste ich jetzt Fragen was liegt auf dem Tisch  :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing: :;69
Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline Dr.Who

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 396
  • Verarbeitungsfetischist und Mehrkanalfreak
Na bei Milon müsste ich jetzt Fragen was liegt auf dem Tisch  :toolaughing: :toolaughing: :toolaughing: :;69

Hi Marko,

Knorpel aus dem Knie(aber erst heut Nachmittag). :,010
« Letzte Änderung: 12. Jan. 2007, 10:59 von Dr.Who »

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler

ich höre
Momentum
 Dave Burrell

Dave Burrell - Piano ·  Michael Formanek - Double Bass ·  Guillermo E. Brown - Drums ·

und sauge eben bei Emusic  :;111
auch Miles Davis aus 1951 Complete 1951 Birdland Recordings



die letzten 4 Tracks

Perdido
Take The "A" Train
Oscalypso    
Blues For Blanton  mit einem Wahnsinns Contra Bass


Hey Donald mit Roscoe Mitchell
... On "Dragons" his  playing (with its circular breathing) sounds very African, there are four free duets with bassist Malachi Favors and the blowouts on "Song for Rwanda" and "See You at the Fair" are pretty adventurous...
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Paco de Lucia - Best of


©Amazon

Der hat doch keine Knochen mehr in den Fingern....
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Poison Nuke

  • Redaktion
  • *
  • Beiträge: 691
  • Surroundfan
    • Poison Nukes Homepage
Future Trance vol. 38




 :;013 :;013 ::)

Jürgen Heiliger

  • Gast
Da schieb' ich doch glatt einen der Altmeister schlechthin nach......



Eines der besten Liveaufnahmen schlechthin........

Gruß
Jürgen

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Nu wirds fetzig

Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Jürgen Heiliger

  • Gast
Hi Marko,

mal in Erinnerung schwelg.......



Gruß
jürgen

Offline wattwuermchen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 321
Jürgen ganz ehrlich bei den Erinnerungen wied mir immer so komisch im Bauch,da muß ich immer an diesen in weis Gekleideten Hampelmann denken,denich Heute Mitlerweile für einen Ausgezeichneten Schauspieler halte,nur damals eben nicht

 :;036 :;036 :;036
Grüsse aus der Marmeladenstadt von Marko

Offline Hifi 70

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • PASS Fan
Hallo an alle Jazzliebhaber,

ich habe vor kurzem zwar die CD aber im Web leider keine Bilder gefunden. Unter Herbert Joos und Frank Kuruc folgenden Link.....

http://images.google.com/imgres?imgurl=http://jazzclub-konstanz.de/musiker_fotos/2004/bernd_konrad.jpg&imgrefurl=http://www.jazzclub-konstanz.de/konzerte_2004/kuenstler/suedpool.html&h=263&w=200&sz=11&hl=de&start=3&tbnid=QzAChwUek8zUZM:&tbnh=112&tbnw=85&prev=/images%3Fq%3Dherbert%2Bjoos%2B%2526%2Bfrank%2Bkuruc%26svnum%3D10%26hl%3Dde%26lr%3D%26rls%3DSUNA,SUNA:2006-50,SUNA:de%26sa%3DG

FILE UNDER JAZZ von Herbert Joos und Frank Kuruc

ich finde diese CD interpretatorisch so wie klanglich einsame Spitze, exemplarisch durchhörbar und räumlich. Griffgeräusche und Anblastöne auf den Instrumenten ebnso wie ein klares und akkurates Klangbild. Wer die Gelegenheit hat und wenn Jazz gefällt sollte sich dieses Werk anschaffen.
herzliche Grüsse aus Wien - Jürgen

PASS Fan......nix sagen sonst werfe ich mit Killerwattebällchen

Offline neukolln

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 102
Also Cover einstellen ist mir zu aufwändig :sorry:, aber es sind eh teilweise Maxis in schwarzen Hüllen. Auf dem Menü dieser Woche:

- kode9 & the spaceape - curious / portal (Burial 10" / 2006 - wieder ein fetter Dubstep-Kracher)

- Miles Davis - Cellar Door Sessions 1970 (Sony 6 CD-Box / 2005 - und groovt und groovt und groovt)

- William Parker Trio - Painter's Spring (Thirsty Ear CD / 2000 - unter vielen besten mein Lieblingsbassist)

- Keny Arkana - entre ciment et belle étoile (Because CD+DVD / 2006 - mit die beste frz. HipHop-Platte)

- Antoine Hervé - Road Movie (Nocturne CD / 2006 - klasse Kompositionen und Arrangements, meine frz. Jazzplatte des Jahres)

- Burial - Burial (Burial CD / 2006 - eine der Platten des Jahres, läuft unter Dubstep, für mich der Soul von morgen)

- SoCalled - Ghettoblaster (Label bleu / 2006 - ein DJ, der über den Tellerrand guckt, great jewish music)

- Beans - Only (CD 2006 - ein Rapper, der über den Tellerrand guckt, mit William Parker und Hamid Drake)

- Rocé - Identité en Crescendo (No Format CD / 2006 - dito, nur aus Frankreich und mit Archie Shepp)

- Skream - Skreamism vol. 1+2 (Tempa 12" / 2006 -zum Tanzen, wenn man weiß, wie es geht)

- Evan Parker Electro-Acoustic Ensemble - Toward the Margins (ECM New Series CD / 1997 - eine meiner all time faves)

- Rhythm & Sound - alles (Rhythm & Sound 12" / Burial mix 10" - so kann urbaner Reggae heute klingen, weit und tief)

Die meiste Gitarrenmusik kann ich mir nur noch in homöopathischen Dosen antun, besonders wenn sie vor Punk entstanden ist.
Gruß   Arnold
« Letzte Änderung: 20. Jan. 2007, 18:13 von neukolln »
aufhören, wo andere weitermachen

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler

- William Parker Trio - Painter's Spring (Thirsty Ear CD / 2000 - unter vielen besten mein Lieblingsbassist
könnte mich interessieren, William Parker= grade eben erst entdeckt.Im scrapbook nervt mich die Violine ein wenig...

- Burial - Burial (Burial CD / 2006 - eine der Platten des Jahres, läuft unter Dubstep, für mich der Soul von morgen
Soul von morgen... :,010

- SoCalled - Ghettoblaster (Label bleu / 2006 - ein DJ, der über den Tellerrand guckt, great jewish music
jewish Music kenn' ich eher nur aus newYork ?
- Beans - Only (CD 2006 - ein Rapper, der über den Tellerrand guckt, mit William Parker und Hamid Drake)
schon wieder William Parker...
- Rocé - Identité en Crescendo (No Format CD / 2006 - dito, nur aus Frankreich und mit Archie Shepp)
da habe ich eben nach gegoogled, aber nix dabei zu Archie Shepp gefunden
- Evan Parker Electro-Acoustic Ensemble - Toward the Margins (ECM New Series CD / 1997 - eine meiner all time faves) Evan Parker Electro-Acoustic Ensemble - Memory / Vision
Tonband als Klanggedächtnis ???

Die meiste Gitarrenmusik kann ich mir nur noch in homöopathischen Dosen antun, besonders wenn sie vor Punk entstanden ist.  Wahrscheinlich kenne ich zu wenig Punk? Marc Ribot, O.K. ist kein Punk. Und Fred Frith? O.K. auch kein Punk

Erscheint mir alles interessant. Höre eben Sonny Stitt - auch kein Punk. Die von mir vor wenigen Tagen entdeckten William Parker-scrapbook Aufnahmen haben mir mit der bescheidenen Computer-Brüllwürfel Ausstattung sofort sehr gut gefallen. Mayor of Punkville auch. Billy Bang nervt mich ein wenig, vor allem jetzt, wenn ich alles mit der richtigen Anlage höre. Hamid Drake und William Parker lassen es krachen. Ohne diese Violine bin ich leichter zu begeistern.

Gruß
Ingo
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline neukolln

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 102
Hallo Ingo,

danke für die Kommentare, morgen gehe ich nochmal genauer drauf ein, falls ich dein Interesse damit ein wenig lenken / entfachen kann.

Das mit dem Punk hast du falsch verstanden: ich schrieb von Gitarren VOR Punk, meinte also besonders die "Götter" mit den Soli :;010.
Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel: zwei hast du schon genannt, dazu noch James Blood Ulmer, Sonny Sharrock. Und gegen Jimi Hendrix will ich auch nichts gesagt haben. So viel Punk höre ich eigentlich nicht, aber vieles, was den Geist von DIY und den Charme besetzter Häuser atmet: Goldene Zitronen, The Ex, Dackelblut, EA80. Klingt allerdings auf schlechten Anlagen und Ghettoblastern fast ebenso gut wie bei mir im Wohnzimmer.

Archie Shepp spielt auf der Rocé nur auf zwei Titeln, kommt aber mit auf Tournee (9.Februar, freu!)

Und William Parker ist vielleicht am allertollsten im Verbund mit David S.Ware am Saxophon und Matt Shipp am Klavier (sowie Whit Dickey-dr).
Lieblings-CD : Third Ear Recitation (DIW CD / 1993)

Gruß  Arnold
« Letzte Änderung: 20. Jan. 2007, 23:01 von neukolln »
aufhören, wo andere weitermachen

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Hallo Arnold

Mein Interesse an Musik ist durch die Hörerlebnisse mit dem FreeJazz stark beeinflusst. Deswegen war ich so überrascht, als ich William Parker vor wenigen Tagen entdeckte, obwohl ich diese Musik seit 30 Jahren höre.
Gestern habe ich die Aufnahmen mit Billy Bang wieder gehört, da hat mir Scrapbook dann doch ganz gut gefallen.
Zitat
William Parker ist vielleicht am allertollsten im Verbund mit David S.Ware am Saxophon und Matt Shipp am Klavier (sowie Whit Dickey-dr). Lieblings-CD : Third Ear Recitation (DIW CD / 1993)
Diese Aufnahmen habe ich jetzt mal in meiner Merkliste...
Zitat
Klingt allerdings auf schlechten Anlagen und Ghettoblastern fast ebenso gut wie bei mir im Wohnzimmer.
Das ist in meinen Ohren ein Merkmal für gute Musik. Zumindest die Musik die ich gerne höre, sollte mir im schlimmsten Fall auch über Shortwaves gefallen können.

Gruß
Ingo
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
ich höre jetzt:

John Coltrane_Fearless Leader_06_Stardust
John Coltrane_Fearless Leader_10_Like Someone in Love
John Coltrane_Fearless Leader_09_I See Your Face Behind Me
John Coltrane_Fearless Leader_06_Time After Time
John Coltrane_Fearless Leader_06_Sweet Sapphire Blues
John Coltrane_Fearless Leader_02_Then I'll Be Tired of You
John Coltrane_Fearless Leader_02_Lover


ingo
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Hifi 70

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 469
  • PASS Fan
einfach genial wie diese hier Bach verjazzt......



...klanglich ist die erste Sahne, und die Werke eines Herrn Bach sind wunderbar inszeniert und mit viel Jazz dargeboten
herzliche Grüsse aus Wien - Jürgen

PASS Fan......nix sagen sonst werfe ich mit Killerwattebällchen

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Hy Andy, bist du da  :;039 :toolaughing:
Heute eingetroffen
skalpel      skalpel

http://www.ninjatune.net/ninjashop/search.php?text_search=skalpel%20skalpel&cat=&type=LP&by=6&code=ZEN87#ZEN87


The cinematic orchestra      motion

http://www.ninjatune.net/ninjashop/search.php?text_search=cinematic%20orchestra%20motion&cat=&type=LP&by=6&code=ZEN45#ZEN45

Meine aktuellen Lieblinge aus diesem Genre, beide  :,014 :,014 :,014

Grüsse Gerd