Autor Thema: Casa Andy  (Gelesen 49558 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #210 am: 10. Okt. 2009, 13:15 »
Jep.
Aber da spielen noch andere asymmetrische Dinge mit rein (Fenster zB).
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Casa Andy
« Antwort #211 am: 10. Okt. 2009, 14:32 »
Ich brauch ein Tchibo-Ticket.  :huepf:

Wenn ich die Couch ausprobieren will....  :toolaughing:

Gruss
Stefan

ps. Gefällt mir gut  :,014
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #212 am: 11. Okt. 2009, 18:47 »
Schaut gemütlich aus, bissl zu aufgeräumt vielleicht, wie in schöner Wohnen, Stefan hast schon ein Ticket, da müssen wir ein wenig gegensteuern. :;055
Ich mach dafür ein paar Löcher in die Decke, hab ich ja schon Übung. :;009

Grüsse Gerd

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Casa Andy
« Antwort #213 am: 11. Okt. 2009, 22:57 »
Ticket hab ich noch nicht. Aber ich denke, es werden wohl wieder zum Jahresende ein paar in den Markt geschmissen.  :;036

Lochfräsen mit unterschiedlichen Durchmessern hätte ich auch noch  :,010

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #214 am: 11. Okt. 2009, 23:08 »

Lochfräsen mit unterschiedlichen Durchmessern hätte ich auch noch  :,010

Gruss
Stefan

Tooltime-Party, jeeeeha.  :huepf: :,014

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Casa Andy
« Antwort #215 am: 12. Okt. 2009, 08:16 »

Lochfräsen mit unterschiedlichen Durchmessern hätte ich auch noch  :,010

Gruss
Stefan

Tooltime-Party, jeeeeha.  :huepf: :,014

Andis Freudenschrei habe ich bis Hamburg vernommen.  :;055

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #216 am: 13. Okt. 2009, 21:35 »
Schaut gemütlich aus, bissl zu aufgeräumt vielleicht, wie in schöner Wohnen....


Ja, ich weiss  ?:I
Ist einfach so passiert....
Aber ich bin guter Dinge, dass mein alltägliches Chaos da noch einen reinstreuen wird. ;)


Andis Freudenschrei habe ich bis Hamburg vernommen.

Das war kein Freudenschrei....nur der akustische Auswurf meiner Phantasie (bezüglich der Vorstellung, was passieren würde, wenn Gerd und Stefan hier mit ner Lochsäge anrücken würden)....  :;036

Daher hab ich mich die letzten beiden Abende auch beeilt, das abzuhaken.

Lochplattenresonator -> 6 cm Nettotiefe, Membran aus 9,5 mm Gipskarton, Lochung: 6 mm alle 2 cm:




Und siehe da.....



....erwischt! :)


Abschliessend noch der Amplitudengang (ungeglättet) nach Einmessung auf einen Hörplatzbereich von 40x40 cm:



Der dazugehörige Wasserfall:




Habe hiermit fertig  :;036
Alles, was jetzt noch maximal ins Haus kommt, ist Acourate.



Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #217 am: 13. Okt. 2009, 21:43 »
Spielverderber.  :;005  :toolaughing:

Hast aber schön gelocht. :rolfl2:

Eh schon drüben gefragt, is was zu hören?

Und nochmals, finde schaut fein aus, drückt nicht, zumindest dem Foto nach.

Grüsse Gerd

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #218 am: 13. Okt. 2009, 21:49 »
Zitat
Spielverderber.

Sorry, aber bei dem Spass bin ich Egoist  :toolaughing:


Zitat
Hast aber schön gelocht.

Sch*** Arbeit  :wallbash: NIE WIEDER!!!


Wie schon drüben: dolle empfinde ich den Unterschied nicht. Aber nach 4 Tagen ohne Musikhören ist ein Vergleich eh schwierig.
Beim Sprechen im Raum auf jeden Fall auffälliger....

Zitat

Und nochmals, finde schaut fein aus, drückt nicht, zumindest dem Foto nach.

Danke :)
Ich hätte aber gerne drauf verzichtet. Aber wenn man schon mal anfängt....
Und zumindest sieht das Diagramm jetzt fein aus. Ist doch dem Raumakustik-Verfallenen eh das wichtigste :D

Nee....ich wollte es bei der Geschichte einfach mal wissen: folgt die Praxis der Theorie?
Wenn es nicht so gewesen wäre, hätte ich das Ding mit Freuden wieder abgerissen.

Glück gehabt! :)
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline aktivposten

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 574
    • HiFi-Studio für aktive Lautsprechertechnik
Re: Casa Andy
« Antwort #219 am: 13. Okt. 2009, 21:53 »
Alles, was jetzt noch maximal ins Haus kommt, ist Acourate.

Uiuiui, das ist mal eine Aussage. Ob du ohne Säge, Bohrer usw. leben kannst?  :,010
Die Nachhallzeit unter 300 Hz, da geht noch was.  :;055  :;055  :;055
Gewerblicher Teilnehmer
http://www.aktivposten.net

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #220 am: 13. Okt. 2009, 21:57 »

Sch*** Arbeit  :wallbash: NIE WIEDER!!!

Das nächst mal nimmst halt die gelochten von Rigips.  :;055

Zitat
Und zumindest sieht das Diagramm jetzt fein aus. Ist doch dem Raumakustik-Verfallenen eh das wichtigste :D


Und wenn der Schrieb gut sichtbar vor dir hängt, dann hört man es auch. :Eulenspiegel:

Hab schon vollgetankt, bist eh zu haus?  :;046

Grüsse Gerd
« Letzte Änderung: 13. Okt. 2009, 21:59 von gto »

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #221 am: 13. Okt. 2009, 22:07 »
Alles, was jetzt noch maximal ins Haus kommt, ist Acourate.

Uiuiui, das ist mal eine Aussage. Ob du ohne Säge, Bohrer usw. leben kannst?  :,010
Die Nachhallzeit unter 300 Hz, da geht noch was.  :;055  :;055  :;055


Nee....echt jetzt (ich weiss, das hab ich nicht nur einmal gesagt  :;034 )....Zwangspause! bis nächsten Sommer  :toolaughing:


Das nächst mal nimmst halt die gelochten von Rigips.  :;055

Lag hier nirgendwo auf Lager und ich habe die nächsten Tage keine Zeit. So musste eine Spontanlösung her....
Ich habs bereut....


Zitat
Und wenn der Schrieb gut sichtbar vor dir hängt, dann hört man es auch.

 :,010 Eben!


Zitat
Hab schon vollgetankt, bist eh zu haus?


Hau rein....ich muss morgen früh um 7.00 Uhr aus dem Haus....  :)
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Casa Andy
« Antwort #222 am: 13. Okt. 2009, 22:12 »
Ich mach mal kurz diesen hier  :anbet: :anbet: :anbet:

Super geworden  :resp:

lG Karl

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Casa Andy
« Antwort #223 am: 25. Nov. 2009, 23:54 »
Hallo Freunde der moderativen Posts  :,010

Das Thema mit der Tiefenstaffelung ist nun groß geworden und ist in eine eigene Wohnung eingezogen: Tiefenstaffellung. Wohin und Woher?

 :to_drink:
« Letzte Änderung: 25. Nov. 2009, 23:56 von pinoccio »
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Casa Andy
« Antwort #224 am: 15. Feb. 2010, 20:54 »
Hallo Andi,
weil ich es gerade lese.
Hast Du schon irgendwo geschrieben, warum Du die XXLS12 gegen SLS10 getauscht hast ?
Und wenn nicht, was waren die Beweggründe ?



Gruss Stefan

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #225 am: 18. Feb. 2010, 10:58 »
Hi Stefan,


der Grund ist ein ganz einfacher: ich brauchte für das SBA vier weitere Chassis. Und die XXLS Serie war mir dafür zu teuer.
Durch die höhere Anzahl durfte es dann auch etwas weniger leistungsfähiges sein =)


Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Kawa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 263
Re: Casa Andy
« Antwort #226 am: 18. Feb. 2010, 11:32 »
So ist´s recht! Hubraum statt Spoiler!

Das ist es, was ich immer sage, halt den Hub gering und die Fläche groß, dann braucht´s keine teuren Chassis!


Grüße

Kawa

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #227 am: 18. Feb. 2010, 11:49 »
Naja, eigentlich war das SBA einem anderen "Experiment" geschuldet.

Meine Erfahrung daraus:

1. Solche Anordnungen/Arrays  funktionieren auch praktisch nur in Räumen, in denen die benötigten Spiegelschallquellen der Seitenwände ohne Kompromisse existieren.
Bei mir leider nicht (grosses Balkonfenster, Couch).

2. Die benötigte Absorption im Wirkbereich des SBA an der gegenüberliegenden Wand ist nicht einfach zu bewerkstelligen.
Durch die Dachschräge hatte ich mir da einen Vorteil erhofft, blieb leider auch aus.

Mein Vorteil ist, dass ich einen festen Hörplatz habe und die Grundmode in Längsrichtung so gut mit dem EQ kompensieren kann.

Aber einen Spoiler nutze ich dennoch ;)
Und das wäre ein Korrekturfilter (hat mir "KSTR" Klaus gebastelt) für die Phasenlinearisierung der Frequenzweichenfilter.
Das kommt via Convolver in foobar zum Einsatz.



Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #228 am: 18. Feb. 2010, 11:53 »
Ich verstehe nur nicht warum du die Endstufe mit je 2 pro Kanal in Serienschaltung quälst.
Was sagen die Techniker dazu, was wäre nachteilig daran die parallel laufen zu lassen?

Grüsse Gerd

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #229 am: 18. Feb. 2010, 12:01 »
Hi Gerd,

kleine Korrektur: je Kanal 3 Stk parallel  =)


Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #230 am: 18. Feb. 2010, 12:14 »
Bin etwas kopflos heute, schwer verkühlt, hab oben seriell und parallel velwechsert. :;034

3 in Parallelschaltung. :;010

Also nochmals die jetzt richtige Frage, was spricht dagegen die seriell zu verschalten? Haben doch 4 Ohm pro, oder?

Grüsse Gerd

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #231 am: 18. Feb. 2010, 12:18 »
Nee.... 8 Ohm
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #232 am: 18. Feb. 2010, 12:28 »
8 Ohm, gut ich hätte da noch eine 6 Kanal Endstufe übrig, soll ich dir die schicken. :,010

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Casa Andy
« Antwort #233 am: 18. Feb. 2010, 12:33 »
Naja....noch lebt der Marantz ja  :,010

Gibt es denn einen Grund, dem Marantz das nicht zuzumuten?
Ich mein, ok....er wird ordentlich warm....aber ausserdem?


Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #234 am: 18. Feb. 2010, 12:37 »
Keine Ahnung, ev. wird er etwas frühzeitig altern.  :;046

Offline Kawa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 263
Re: Casa Andy
« Antwort #235 am: 18. Feb. 2010, 12:49 »
Wir werden alle nicht jünger ... :;111

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Casa Andy
« Antwort #236 am: 18. Feb. 2010, 13:53 »
Dafür in Teilbereichen besser.  :;046

Gut, genug OT, ich stell den 6 Kanaler jedenfalls mal warm für Andy. :;009

Weil wir gerade in der Casa sind, Andy welches Setup hörst du den aktuell und wann schlägt Holger bei dir auf?

Grüsse Gerd

Offline Kawa

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 263
Re: Casa Andy
« Antwort #237 am: 19. Feb. 2010, 08:35 »


Aber einen Spoiler nutze ich dennoch ;)
Und das wäre ein Korrekturfilter (hat mir "KSTR" Klaus gebastelt) für die Phasenlinearisierung der Frequenzweichenfilter.
Das kommt via Convolver in foobar zum Einsatz.


Das ist kein Spoiler, das ist sowas wie ESP. Ein Spoiler wäre Diamand-Keramik-Magnesium-Balsaholz-Verbund-Membran im Alu-Mangan-Chrom-Molybdän Korb und Natursilikonsicken.

Offline sommerfee

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1141
Re: Casa Andy
« Antwort #238 am: 20. Feb. 2010, 12:36 »
 :toolaughing: