Autor Thema: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A  (Gelesen 3539 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« am: 10. Mai. 2009, 18:23 »
Lia hat letztlich mal an meinen alten Akustikworkshop angeknüpft, ich hab eine Wiederholung ja sofort verworfen und auch Peter Maier als Workshopleiter nicht mehr ins spiel gebracht.
Nun hab ich heute auf der AES mit ihm ein paar Worte gesprochen, und obwohl ich ja nun mit meinen Akustikelementen ein klitzekleines Stück (mehr ist das ja auch nicht, ich rühr mit meinen Elementen ja nur an der Oberfläche) in Konkurrenz stehe, war er meiner Nachfrage nach einer Widerholung gar nicht soooooo abgeneigt. Bei kleinen Gespräche waren wir beide der Meinung, das wenn  es überhaupt nochmal sowas geben könnte, wir uns auf einen Teilaspekt der Akustik beschränken.

Es steht nichts fest, das sei vorab gesagt, obs dazu kommt wissen wir noch nicht.
Wäre überhaupt Interesse vorhanden? Wenn ja, zu welchem Thema (ich hab vorgeschlagen Messen, aber das hat er mir sehr begründet verworfen, das Thema ist einfach viel zu komplex..

Freu mich auf Beiträge

viele Grüße
Reinhard
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #1 am: 10. Mai. 2009, 18:26 »
Hi Reinhard

Grundsätzlich hätte ich eigentlich Interesse an Allem was mit RA zutun hat. Wo sollte denn der Workshop stattfinden?

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #2 am: 10. Mai. 2009, 18:32 »
Hi Reinhard

Grundsätzlich hätte ich eigentlich Interesse an Allem was mit RA zutun hat. Wo sollte denn der Workshop stattfinden?

Gruss
Stefan

bei mir natürlich..
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #3 am: 10. Mai. 2009, 18:47 »
 :;011

Dann wäre ich gerne dabei  :anbet:

Gruss
Stefan

ps. Gerd fährt bestimmt "hintenrum" und kommt auch  :,010
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #4 am: 10. Mai. 2009, 18:57 »
themenvorschlag?
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #5 am: 10. Mai. 2009, 19:01 »
Raumakustik  :;055

Hmm... wie gesagt, ich würd mir alles antun. Interessant find ich die Impulsfilegeschichten aber auch raumakustische Möglichkeiten die die Symmetrierungen/Kanalgleichheit über den FQ-Verlauf im Wohnraum betreffen. So als Anreiz könnte man eventuell mal in den Audionet-Raum spitzeln, ob sich da was als Thema anbietet...?

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #6 am: 10. Mai. 2009, 19:10 »

ps. Gerd fährt bestimmt "hintenrum" und kommt auch  :,010

Also allmählich solltest du schon bemerkt haben, das ich lieber den direkten Weg nehme. :aetsch:

Themen, schwierig, sollte man abtesten wer kommen will und danach ausrichten oder was vorgeben und schauen wen es interessiert, oder Peter fragen über was er am liebsten referiert?  :ueberleg:

Grüsse Gerd





Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #7 am: 10. Mai. 2009, 19:28 »

ps. Gerd fährt bestimmt "hintenrum" und kommt auch  :,010

Also allmählich solltest du schon bemerkt haben, das ich lieber den direkten Weg nehme. :aetsch:

Themen, schwierig, sollte man abtesten wer kommen will und danach ausrichten oder was vorgeben und schauen wen es interessiert, oder Peter fragen über was er am liebsten referiert?  :ueberleg:

Grüsse Gerd






dem ist das egal.. der doziert ja auch an der SAE.. also ist sicherlich nicht unvorbereitet. Ich werde auf jeden Fall ein bisschen darauf achten, das die eventuellen teilnehmer nicht komplett unterschiedliche Wissenstände haben, das war beim ersten Workshop schon ein Problem

viele Grüße
Reinhard

P.S. hab ich eigentlich schon erwähnt, das ein Workshop der nix kostet nix wert ist? ;)
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #8 am: 10. Mai. 2009, 19:42 »

P.S. hab ich eigentlich schon erwähnt, das ein Workshop der nix kostet nix wert ist? ;)

Klar, kommt für mich halt auf das Thema an, in ein First Aid Seminar würde ich pers. nicht mehr investieren.
Aber für Ideen zu Kosten und Raumvolumen schonender Nachhallreduktion im Bassbereich ausser VPR, Corner Traps und übliche Verdächtige, würde ich schon was springen lassen. :;009

Grüsse Gerd

Offline steos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #9 am: 10. Mai. 2009, 20:47 »
Aber für Ideen zu Kosten und Raumvolumen schonender Nachhallreduktion im Bassbereich ausser VPR, Corner Traps und übliche Verdächtige, würde ich schon was springen lassen. :;009

Grüsse Gerd



lg
  steos

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #10 am: 10. Mai. 2009, 21:30 »
Hallo,



München ist mir leider zu weit für so ein Event.....


Aber für Ideen zu Kosten und Raumvolumen schonender Nachhallreduktion im Bassbereich ausser VPR, Corner Traps und übliche Verdächtige, würde ich schon was springen lassen. :;009


Was bleibt denn da noch übrig?  :toolaughing:

Spanndecken in Funktion eines Tieftonabsorbers vielleicht. Liest man wenig drüber.



Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #11 am: 10. Mai. 2009, 21:50 »
wenn ich ihn mache, dann wird er auch nichts kosten, ist doch klar  ;)
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline aktivposten

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 574
    • HiFi-Studio für aktive Lautsprechertechnik
Re: Raumakustikworkshop mit Peter Maier von Concept-A
« Antwort #12 am: 11. Mai. 2009, 00:07 »
Hallo zusammen,

Nachhall, Diffusion und Absorption fände ich interessant. Unter dem Aspekt das 0,2 Sekunden Nachhallzeit noch eine Wegstrecke von rund 70 Metern beinhalten.

Gruß
Holger
Gewerblicher Teilnehmer
http://www.aktivposten.net