Autor Thema: Das S.O.A.K  (Gelesen 40208 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Meister Gü

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #150 am: 15. Mär. 2010, 11:50 »
Hübsch!!!  :;036

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #151 am: 12. Apr. 2010, 16:47 »
Evolution





.....später mehr... :;036

LG Karl

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #152 am: 12. Apr. 2010, 21:09 »
Evolution II










So. Haben diese Wand fertig! Pffffhuuuu.....
Auf gehts zur nächsten :;036

Bis zum Sommer muss das fertig werden sonst gieße ich den Raum mit Beton aus :Eulenspiegel:


LG Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #153 am: 12. Apr. 2010, 22:12 »
Ist doch am besten Weg zu einem wunderprächtigem Hör-Refugium. Nicht schlapp machen, weiter so. :;070 :;046

 :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp: :resp:

Wenn du so weiter schaffst, dann überholst du noch Jochen mit der Einstands-Party.  :rolfl2:

L.G. Gerd

Offline Hardy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 111
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #154 am: 12. Apr. 2010, 22:30 »
Hallo !

Karl, ich werde mir noch das Huttragen angewöhnen.....
bloss, damit ich ihn vor Dir ziehen kann.

Bisdudeppad  ;)   :,014

Ciao, Hardy

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #155 am: 13. Apr. 2010, 09:24 »
So ein Aufwand, für so ein paar CD`s.  :,010

Einfach Wahnsinn, allerdings sehr konstruktiver.  :applaus:


Gruss Stefan

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #156 am: 13. Apr. 2010, 11:44 »
Servas und Grias Aich! Wie ma bei uns sogt  :;036

Danke für eure Anteilname! :rotwerd':

Wahnsinn ist ja mein zweiter Mädchenname, Väterlicher seits! :,010

Ich versuche mal die derzeit in mir herrschende Bauenergie bei zu behalten um den Fertigstellungstermin nicht zu überschreiten.  :;056

Wie der geneigte Betrachter meiner Lichtbilder erkennen konnte habe ich die Ausrichtung meiner Anlage um 180° gedreht. Da ich das LEDE Prinzip anwenden möchte wird der jetzt noch zu verkleidende Bereich des Raumes eher diffus gestaltet. Die Anlage befindet sich jetzt im bereits fertigen Absorptionsbereich und fühlt sich dort wie zu Hause. :,014

Mal sehen….. die Chancen stehen nicht schlecht das ich Jochen überhole :;055

LG
Karl 

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #157 am: 21. Apr. 2010, 21:13 »
Hallo zusammen!

Weiter gehts bei mir :huepf:
Die nächste Wand wächst und gedeiht :;036












Ich hoffe mal es geht so weiter!

schöne Grüße



Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #158 am: 21. Apr. 2010, 21:25 »
Weiter so, nur nicht locker lassen.  :;070 :to_drink:
So wie es aussieht werd ich mir auch für 2010 eine Videomautkarte nicht ersparen.  :;046

L.G. Gerd

Offline Silver Surfer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #159 am: 22. Apr. 2010, 14:54 »
Servus Karl!

Das muss ich mir unbedingt im August einmal anhören und ansehen. Deine "SOAKEREST" muss erklommen werden. Der Berg ruft! Deine handwerklichen Fähigkeiten hätte ich gerne, wenigstens 10 Prozent :)

Liebe Grüsse

Erik

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #160 am: 17. Mai. 2010, 20:52 »
Servus Karl!

Das muss ich mir unbedingt im August einmal anhören und ansehen. Deine "SOAKEREST" muss erklommen werden.......

Liebe Grüsse

Erik

Servus!

Bist ein gern gesehener Gast Erik!

Sodale. Hab wieder etwas weitergebracht.













Das Blöde ist nur das gerade mein CD-Player eingegangen ist und der PC auch streikt :wallbash: Aaaargh...es ist zum aus der Haut fahren! Na dann muss ich mir eben einen Kofferradio in den Raum stellen , sollte auch gehen  :,010

schöne Grüße
Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #161 am: 17. Mai. 2010, 21:14 »
Und noch ein Déjà Vu.  :Eulenspiegel:

Ich wäre der Situation entsprechend für ein Baustellenradio:;009

Falls du einen CD-Player brauchst sag bescheid. :;036

L.G. Gerd

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #162 am: 17. Mai. 2010, 21:41 »
Und noch ein Déjà Vu.  :Eulenspiegel:


Hab ich gestern wirklich sooo schlimm geschrieben das alles zusammenbricht? :;010 :,010

Ein Baustellenradio. Hm.. nicht mehr lange :;036
Ein Ende ist in Sicht!
Zum ersten mal wirklich :huepf:

LG Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #163 am: 17. Mai. 2010, 21:47 »

Ein Ende ist in Sicht!


Das S.O.A.K hat ja nicht nur eins.  :;009


Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #164 am: 17. Mai. 2010, 21:53 »

Ein Ende ist in Sicht!


Das S.O.A.K hat ja nicht nur eins.  :;009



Ja um Himmelswillen!!! :;010 :;010

Das S.O.A.K hat "gar keines:,010 :,010

liebe Grüße
Karl der Endlose :toolaughing:

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #165 am: 19. Mai. 2010, 06:25 »
Wieder einmal Chaos

Hab ein paar Kabel eingezogen.




LG
Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #166 am: 19. Mai. 2010, 18:04 »
Bei der Aufstellung wundert es nicht das der CD muckt, oder hast du ihn als Vertikal-Player umgebaut?  :;055

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #167 am: 19. Mai. 2010, 21:47 »
Wollte das Abstrahlverhalten verbessern :,010

LG
Karl

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #168 am: 21. Mai. 2010, 22:09 »
Dieses WE wird die Wand fertig  :huepf:

Dann noch eine Wand und ich sauf a Kistn Bier :;034







Das Frauchen würgt mich schon wegen dem vielen Mist den ich mache....also , äh....die vielen Späne und so mein ich :,010

LG
Karl

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #169 am: 25. Mai. 2010, 20:00 »
Hab die Wand fertig  :huepf: :huepf: :huepf:








Jetzt nur noch eine Wand ! Ich werds doch noch vorm Sommer schaffen! Jeaaahhh :huepf:

LG
Karl

Offline steos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #170 am: 25. Mai. 2010, 21:48 »
Hallo Karl

cool geht ja  :anbet:
will schauen kommen :to_drink:

lg
   steos

Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #171 am: 25. Mai. 2010, 22:08 »
Sieht aus als ob du wüsstest was du tust!  :resp: Könntest du evtl. ein paar Worte zu dem Konzept sagen? Wie hast du entschieden wo Diffusoren und wo Absorber hinkommen? Wie sind die Absorber beschaffen? Anhand von welchen "Plänen" hast du die Diffusoren gebaut? Was ist das Ziel deiner Massnahmen? Hast du Messungen vom "akustischen Fortschritt" gemacht?

Vielleicht können wir ja auch noch das eine oder das andere daraus lernen....   :;008

Danke schonmal & Grüsse
Barnie
« Letzte Änderung: 25. Mai. 2010, 22:10 von Barnie@home »

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #172 am: 26. Mai. 2010, 10:27 »
Hallo Barnie

Danke für dein Interesse.
Pffhhuuu….. so viele Fragen :;010
Ein Teil deiner Fragen wird sicher schon im Verlauf des Thread`s beantwortet aber ich versuch das einmal zusammenzufassen.

Mein „Konzept“ , wenn ich es so nennen darf , ist über die letzten Jahre hinweg durch viel ausprobieren und Informationen sammeln entstanden. Ich kann von mir aber nicht behaupten das ich ein Experte bin. Vielmehr entstehen viele meiner Bauten aus reiner Intuition. Das funktioniert zwar nicht immer , ich selbst habe aber für mich gemerkt das ich so schneller zu einem mir ausreichenden Ziel komme als wenn ich alles immer genauestens berechne und vermesse. Ganz ohne Vorinformation geht das natürlich auch nicht. So hab ich mich die letzten Jahre viel umgesehen was es alles an „Raumkonzepten“ gibt und wie sie umgesetzt werden. Davon ausgehend begann ich mit dem Bau meiner ersten Absorber und Diffusoren. Mit denen hab ich dann recht viel experimentiert und auch eine Vielzahl an Messungen (wovon leider der Großteil einem Computercrash zum Opfer gefallen ist) gemacht um herauszufinden was sich wie verändert und ob ich überhaupt einen Unterschied höre. Die Seiten von http://www.wvier.de/ , http://www.soundscapes.nu/ , http://www.rpginc.com/  und http://www.mh-audio.nl/  ( um nur ein paar wichtige zu nennen) waren dabei sehr hilfreich.
Aber wie bei so vielen Dingen muss man für „ sich selbst“ entscheiden welche Richtung einem am besten gefällt. So hatte ich früher z.B. sehr viel weniger Absorber in meinem Raum. Das hat auch eine Zeitlang gut funktioniert bis ich mir andere LSP (Hörner) zugelegt habe. Da hat sich dann der Bedarf an Absorbern für mich um einiges erhöht.

Wo ich Absorber und wo Diffusoren aufstelle habe ich als Ausgangspunkt von den oben genannte Internetseiten. Mit viel hin und her rücken bin ich zu dem Ergebnis gekommen das mir das LEDE Konzept am besten gefällt.

Die Absorber sind aus Akustikschaumstoff der Firma http://www.schalldaemmung-aixfoam.de/ in verschiedenen Stärken . Zusätzlich sind sie nicht direkt an die Wand geklebt sondern mit Abstand  zu ihr montiert. Das hat zwei einfache Gründe. Da es sich bei mir um einen Kellerraum handelt durch den sich ein paar Rohre schlängeln wollte ich sowieso eine Verkleidung bauen um sie nicht mehr zu sehen. Und zum anderen kann man die Absorbierende Wirkung dadurch zu tieferen Frequenzen hin ausdehnen.

Die Diffusoren sind aus 5mm MDF Platten gebaut. Ein schönes Stück Arbeit!! Berechnet habe ich sie mit dem tollen Rechner auf der MH-Audio Seite.

Was ist das Ziel? Hmm… Ich muss dir gestehen das ich da eher etwas „Ziellos“ bin. Leider sollte ich sagen. So ist das Alles aus viel Freude am Ausprobieren und Selberbauen gesteuert worden. Raumakustisch gesehen habe ich zwei Hauptziele-> möglichst ausgeglichene "trockene" Nachhallzeit und unterdrücken der Raummoden so gut es geht. Natürlich ist mein „Hauptziel“ das mich die Musik mitnimmt, auf eine Reise schickt! Und das gelingt mir eben in einem Raum der mich Akustisch möglichst gut anspricht noch einfacher , besser!
Das jetzige Ziel ist den Raum endlich soweit fertig zu bekommen das ich die nächsten Jahre ( hoffentlich!) mich darum nicht mehr kümmern muss und mich wieder voll auf das Lautsprecherbauen und Ausprobieren konzentrieren kann.

Schöne Grüße :to_drink:
Karl
« Letzte Änderung: 26. Mai. 2010, 10:34 von don_kroiszo »

Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #173 am: 27. Mai. 2010, 09:10 »
Danke für die Infos! Und wie sieht's aktuell mit Messungen aus, Comp. wieder geflickt?

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #174 am: 27. Mai. 2010, 10:41 »
Servus!

Messungen hab ich gestern welche gemacht.
Frequenzgang ist noch....na , ja...sehr grauslich liegt aber auch am "Versuchsaufbau" der Speaker.
Hauptsächlich interessiert mich im Momment aber eh nur die Nachhallzeit und der Wasserfall bis ca.500 Hz.

Was möchtest den sehen?

LG
Karl

Offline Meister Gü

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #175 am: 27. Mai. 2010, 16:47 »
ALLES  :;055

Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #176 am: 28. Mai. 2010, 08:46 »
Genau, alle drei wenns nicht zuviel Mühe macht. :;008

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #177 am: 30. Mai. 2010, 11:53 »
Hallo zusammen!

Wünsche einen schönen Sonntag!

Ein paar Messbilderchen bin ich euch noch schuldig. Zuerst einmal ein kurzer Überblick wie die vermessene Baustelle derzeit ausschaut.

Unaufgeräumt wie immer






Habe bereits, wie man sehen kann, mit der letzten Wand angefangen. Die Dämmwollkantenabsorber habe ich nach dem Vorbild der Schaumstoff-Absorber-Versuche (siehe früher in diesem Thread) gebaut. Die 12er die darunter stehen hatte ich noch vom früheren Projekt. Die hab ich mal so in die Ecken gestellt und werde später mit ihnen so eine Art aktiven Absorber ausprobieren.

So nun zu den Messungen.

Als erstes der Frequenzgang. Haut mich nicht gerade vom Hocker. Da aber alles "nur mal so schnell hingestellt" ist erhoffe ich mir da noch Verbesserungspotential.



Der Einbruch im Frequenzkeller ist für meinen Raum typisch und auch mit anderen Aufstellungen nicht weg zu bekommen. Woofer leicht hinter dem Hörplatz aufgestellt behebt dieses Problem.

Jetzt wird es allerdings interessant!

Hier die Nachhallzeitmessung am Hörplatz in 1/3 Oct.



Dabei ist blau mit offenen Jalousien, grün ist halboffen und vio ist mit Jalou zu.
Schaut etwas wackelig aus weil die Auflösung (Zeitachse=0,6s) gezoomt ist.
Ich würde das als "TROCKEN" bezeichnen.

Und jetzt der Wasserfall.
Ich zeig ihn euch in 3 verschiedenen Zeitfenstern damit man sich ein besseres Bild machen kann.

Hier mit 1000ms





hier bei 500ms





und hier bei nur 300ms





Das sieht schon recht anständig aus. Schön kann man auch wieder einmal die extreme Mode bei ca23Hz sehen die scheinbar nie mehr enden will. Habe sie aber absichtlich nicht behandelt da sie so tief liegt und der erforderliche  Aufwand sich nicht auszahlen würde in meinen Ohren.

So , und als Abschluss noch ein Spectogramm weils so schön ausschaut





Also ich kann mit den Ergebnissen leben. :;036

wünsch euch noch einen schönen Sonntag! :to_drink:

LG
Karl



Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #178 am: 31. Mai. 2010, 22:32 »
Vielen Dank! Dann bin ich ja mal gespannt wie es weiter geht!  :,014 Wieso hast du die seitlichen Diffusoren eigentlich mit Stoff verkleidet? Hast du keine Angst, dass das dem Diffusschall zuviele Obertöne rauben könnte?

Offline duerg

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #179 am: 02. Jun. 2010, 22:33 »
Hallo Don_Kroiszo,

erst mal verbeuge ich mich für den Aufwand, den Du hier betreibst!


Mich interessieren hier im Thread zwei Sachen so sehr, dass ich "nicht an mich halten kann" zu fragen:

- Die Hörner für Deine Hochtöner, kann man die einfach so irgendwo kaufen?
( Habe ein Paar kleine AMTs, wo ich gern mal mit solchen Hörnern experimentieren würde, so es bezahlbar wäre)

- Ist es Nesselstoff, den Du vor der Glaswolle platzierst und wenn ja: bleibt die Glaswolle unverpackt (also ohne Plastikfolie)?
(Habe mir ausgerechnet heute Mülltüten gekauft, in die genau 100 x 62,5 x 6cm³ dicke Dämmung reinpassen müsste)


Schöne Grüße vom Duerg