Autor Thema: Das S.O.A.K  (Gelesen 40115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Das S.O.A.K
« am: 08. Feb. 2009, 21:33 »
Hallo zusammen!

Da mich der Gerd ja diese Woche besucht hat und mich so lieb :Freunde: darum gebeten hat etwas über meinen Hörkeller zu schreiben (zeigen) werde ich schaun das ich ein paar Bilderchen anfinde und euch meinen Raum und die Sachen die dort so herum stehen zeigen.

Ich beginne mal mit den Fotos wo Gerd drauf ist :,010 :,010










Weitere Bilder und dazupassende Worte werden folgen :;009
Versprochen :floet:

lG Karl

 

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #1 am: 08. Feb. 2009, 21:51 »
Ahhh, wie langweilig, immer der selbe der im Bild stört, dabei wäre es doch so ein schöner Hörraum. :wallbash: :toolaughing:

Also bitte weiter im Bild ohne solch Nebensächlichkeiten wie meiner eins. :hau_drauf:

Grüsse Gerd

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #2 am: 08. Feb. 2009, 21:59 »
Ahhh, wie langweilig, immer der selbe der im Bild stört, dabei wäre es doch so ein schöner Hörraum. :wallbash: :toolaughing:

Also bitte weiter im Bild ohne solch Nebensächlichkeiten wie meiner eins. :hau_drauf:

Grüsse Gerd

Tschuldigung :,010

Musste sein  :;055

lG Karl

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #3 am: 08. Feb. 2009, 23:35 »
Tja, das ist Gerd wie man ihn kennt. Ohren steif und Läppi aufm Schoß  :Eulenspiegel:

Und? Wo bleibt der Bericht?  :ueberleg:

@ Karl

 :,014

Ich seh da, glaub ich, viel OSB und diverse RA-Maßnahmen. Erzähl mal bitte was  :to_drink:

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #4 am: 08. Feb. 2009, 23:41 »

Und? Wo bleibt der Bericht?  :ueberleg:


Öhmm meinst du mich? Wenn ja, im Moment keine Tinte mehr in der Feder. :;046  :Eulenspiegel:

Grüsse Gerd


Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #5 am: 09. Feb. 2009, 07:58 »
Moin Gerd

im Moment keine Tinte mehr in der Feder. :;046  :Eulenspiegel:

_Was_ soll das _genau_ heißen?  ?:I

 :rolfl2:

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #6 am: 09. Feb. 2009, 13:54 »
Gerd hat es mir mal verraten.
Das Laptop wärmt so schön die Oberschenkel. :huepf:

... ansonsten, jeder Lehrer hätte eine Freude daran - bei einem so aufmerksam/andächtigen Hinhörer.
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #7 am: 09. Feb. 2009, 14:26 »

Das Laptop wärmt so schön die Oberschenkel. :huepf:



 :,014 und man schaut damit auch gleich immer so wichtig aus. :;009

In dem Fall war die Wärmflasche aber ganz praktisch, so konnte ich den Horn Testaufbau gleich mal mit vertrauter Musik beschicken, war ja auf der Rückreise von Wolfgang und somit ohnehin dabei.

Grüsse Gerd


Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #8 am: 09. Feb. 2009, 20:28 »
So!

Lasset das Geschichtchen beginnen :,010

Habe tatsächlich noch ein paar alte Fotos von meinem Hörkeller gefunden.

So sah die Ausgangssituation aus. Leerer Keller eben (tschuldigung für die extrem schlechten Fotos).





Man glaubt es kaum aber ich habe tatsächlich einige Zeit so gehört :Eulenspiegel:
Das klang so wie in einer kleinen Kirche :)
Aber irgendwie hat mir dieses extrem "lebendige" gefallen. Danach hab ich dann Unmengen an Akustikschaumstoff gekauft und im Raum verteilt. Das war wie die Faust ins Gesicht. Von superhallig auf gedämpft. Bäää.....
Bei diesen Versuchen hab ich dann den Entschluss für mich gefasst das ich so viel wie möglich von dieser "Lebendigkeit" des halligen Raumes erhalten möchte ohne das der Raum eben zu sehr "hallig" bleibt.
Seither gehe ich sehr vorsichtig mit Absorbern um und bin eher ein Fan von Diffusoren geworden. Geschmackssache!

Zwischendurch sahs dann so aus



Noch zur Info: die Maße des Raums sind 4,3m breit , 6,7m lang , 2,4m hoch.

Morgen gehts weiter (soll ja spannend bleiben :,010)

lG Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #9 am: 09. Feb. 2009, 22:13 »
Super, ich liebe Fotostories. :toolaughing:
Sehe ich richtig, am Anfang war schon mal ein Horn  :;039  :;009

Morgen ist in 2 Stunden. :;009

Grüsse Gerd

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #10 am: 09. Feb. 2009, 22:16 »
Hallo Karl,


 :anbet: Kniefall vor dem Raum (sogar ungehört). Sieht toll aus  :;036

Ich will nicht mit Fragen nerven, sondern harre geduldig und gespannt der Dinge, die da noch kommen mögen.
Vielleicht erübrigt sich ja dann die ein oder andere Frage :)

Aber machs bitte nicht zu spannend ;)


Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #11 am: 10. Feb. 2009, 15:09 »
 

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #12 am: 10. Feb. 2009, 20:54 »
Ruhig Blut!!! (zu spannend?) :)

Sooo....
Wie mach ich weiter ??

Ah..ja...Nachdem ich also gesehen (gehört) hatte das, das nicht so einfach ist mit der Raumakustik hab ich mich eine Zeitlang intensiv mit der Materie beschäftigt um zu sehen was da überhaupt möglich ist. Wie gesagt wollte ich ja nicht den Raum Totdämmen da mir das eher nicht sooo zusagt.
Wichtig war mir als erstes der Bassbereich. In meinem vorhergegangenen Hörraum hatte ich schon mit Helmholzabsorbern herumprobiert. So begann ich auch in diesen Raum mit ein paar Helmis.

Das ist ein altes Subwoofergehäuse das ich zum Testen in einen Helmi umfunktioniert hatte.



Die ersten Versuche (diesmal endlich mit einem Meßsystem) zeigten gleich das, das mit den Helmis doch nicht ganz so einfach ist. Die ersten berechneten Dinger funktionierten gar nicht  :;005
Dann hab ich mit einem anderen Programm gerechnet und siehe da es rührte sich etwas.
Nach einigen Tests habe ich mich dann für je 2 Helmis pro hinterer Raumecke entschieden.

So sehen sie aus











Die sind auf ....äh....das ist jetzt schon länger her und ich muß zugeben das ich es nicht mehr so genau weis. Ich glaub es waren 37Hz und 47Hz.
Auf jeden Fall funktionieren sie. Ob ich noch Messungen finde  ??
Ich werde schauen. Kann mich aber noch erinnern das sich hauptsächlich was beim Ausschwingen getan hat. Habe bei meinen Tests auch bemerkt das die Helmis bei mir nur dann gut funktionierten wenn das Reflexrohr möglichst lange ausfällt. Ich glaube das ergab immer eine höhere Güte bei mir deswegen könnte das der Fall sein. Einen Helmi breitbandig abzustimmen kann ich jedenfalls nicht empfehlen. Das brachte bei mir keine befriedigenden Ergebnisse.

lG Karl




Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #13 am: 11. Feb. 2009, 11:45 »
 :;091 und kleine Zwischenfrage, in welchem Jahr befinden wir uns hier, sprich wann hat es begonnen :;039

Grüsse Gerd

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #14 am: 11. Feb. 2009, 21:56 »
Hallo!

Begonnen hat das Ganze vor ca.4,5 Jahren.

lG Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #15 am: 13. Feb. 2009, 17:23 »

Offline steos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #16 am: 13. Feb. 2009, 17:57 »
Hallo

schaut aus wie in einem David Lynch Film  :;043 :) :;043



lg
   Stefan

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #17 am: 14. Feb. 2009, 01:07 »
Ooh das grün-blau / bunt gemusterte Sofa kommt mir irgendwie bekannt vor.
Ist aber inzwischen auf der Mülle gelandet.
Weil noch öfter als die elektronischen Artikel wechselt unsere Wohnzimmereinrichtung.

Was ist das eigentlich für ein Sarg hinter dem Sofa ?
Und hast Du mal nachgeschaut , ob der alte Mann da immer noch auf den Sofa sitzt ( der sieht so starr aus  :;055 ) ?

Gruss Stefan

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #18 am: 14. Feb. 2009, 01:14 »
 :;45 warte, mach nur so weiter, dann sitzt du bald auf dem Stuhl im  David Lynch Set. :aetsch:

Grüsse Gerd

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #19 am: 15. Feb. 2009, 21:19 »
Ooh das grün-blau / bunt gemusterte Sofa kommt mir irgendwie bekannt vor.
Ist aber inzwischen auf der Mülle gelandet.
Weil noch öfter als die elektronischen Artikel wechselt unsere Wohnzimmereinrichtung.

Was ist das eigentlich für ein Sarg hinter dem Sofa ?
Und hast Du mal nachgeschaut , ob der alte Mann da immer noch auf den Sofa sitzt ( der sieht so starr aus  :;055 ) ?

Gruss Stefan

Hallo Stefan!

Also das grün-blau / bunt gemusterte Sofa landete auch schon auf dem Müll ;)
Zum "Sarg"  :rolfl2: komme ich noch später!!

@Gerd
Ja!...du hast recht! Am Anfang war schon einmal das Horn :;010 Hatte ich schon fast vergessen.

Helmi-Messungen hab ich leider keine mehr gefunden :;005

So aus Neugierde und weil zu der damaligen Zeit gerade ein Artikel in der K&T war(glaube ich) hab ich dann zwei Plattenschwinger gebaut.








Die wollte ich eigentlich auf ca.60-70Hz abstimmen aber das funktionierte nicht. Ich konnte beim besten Willen keine deutlichen Veränderungen im Wasserfalldiagram erkennen. So hab ich die Tiefe der Plattenschwinger verringert und noch einmal gemessen. Ich konnte dann eine Verbesserung des Ausklingens bei ich glaube es waren so um die 90 Hz messen. Das hatte ich zwar nicht angepeilt, aber ich hab die Dinger dann einfach als Lückenfüller zwischen den Helmis stehen lassen :)



Hier hab ich noch eine Nachhallmessung gefunden. Da war der Raum noch fast leer. So wie in der "David Lynch- Phase" :rolfl2:



lG Karl


Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #20 am: 20. Feb. 2009, 22:02 »
Wo bleibt die nächste Folge :;039 :;004 :;008

Neugierige Grüsse Gerd

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #21 am: 22. Feb. 2009, 21:12 »
Wo bleibt die nächste Folge :;039 :;004 :;008

Neugierige Grüsse Gerd

T`schuldigung....aber ich glaub ich bin noch immer im Winterschlaf :rotwerd':

Ok. Also weiter.

Nach den oben gezeigten Absorbern hab ich dazupassend zu den Helmholzabsorbern einfach zwei "Kisten" darüber an die Wand geschraubt. Das sind einfache weiß beschichtete 19mm Spanplatten mit denen ich einen Rahmen an die Wand geschraubt habe. In diesen Rahmen habe ich 5cm Akustikschaumstoff geklemmt. Fertig. Der Rahmen mit dem Schaumstoff bildet somit ein Gebilde mit den Abmessungen von ca.90 X 35 x 158cm. Ich muss zugeben das Ganze war weder berechnet noch sonst wie geplant. Habe die Dinger einfach so aus dem Bauch heraus gebastelt.

So sehen sie aus.





Diese Absorber funktionieren erstaunlich gut. Ich möchte sie nicht mehr missen. Anscheinend ist der Schaumstoff in Verbindung mit dem dahinter eingeschlossenen Volumen eine in meinem Raum sehr effektive Kombination. Diese Absorber haben das Ausschwingen von ca. 50Hz aufwärts sehr deutlich verringert. Deswegen hab ich sie auch so gelassen. :;036

LG Karl

PS: Ich schreib bald weiter !! Versprochen :rotwerd': :rotwerd':

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #22 am: 22. Feb. 2009, 21:14 »
PS: Ich schreib bald weiter !! Versprochen :rotwerd': :rotwerd':

Bitte, danke  :umarm2:  :;049

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #23 am: 22. Feb. 2009, 21:22 »
Bin ich eigentlich der einzige der so "superfaul" im Moment ist??? ?? ??

Mus das Wetter sein :ueberleg:

müüüde Grüße

der schläfrige Karl :;036

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #24 am: 22. Feb. 2009, 21:25 »
Bin ich eigentlich der einzige der so "superfaul" im Moment ist??? ?? ??

Mus das Wetter sein :ueberleg:

müüüde Grüße

der schläfrige Karl :;036

Nö, ich sprühe zur Zeit auch nicht grad vor Datendrang, aber ist auch so gemütlich im Hörsessel.  :;009

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #25 am: 22. Feb. 2009, 21:40 »
Stimmt :to_drink:

Ich stöber mich die letzten Tage durch deine Musik.

Vielen Dank dafür :Freunde:

sehr, sehr gute Sachen dabei :,014

lG Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #26 am: 22. Feb. 2009, 21:49 »
Schön wenn was dabei ist das gefällt. :;036  Was wäre die ganze Hardware ohne guter Software.  :toolaughing:

Grüsse Gerd

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #27 am: 23. Feb. 2009, 21:01 »
Hallo!

Weiter geht’s! Nach diesen Absorberbasteleien wollte ich mal einen Diffusor ausprobieren. Über einen Bekanten bin ich zu 6mm MDF Platten gekommen die eigentlich als Abdeckung für andere Holzplatten dienten. Für ein "KB" (Kiste Bier=bei uns übliches Zahlungsmittel :,010) hat er mir ein paar gesammelt und auch gleich zugeschnitten.
Daraus ist dann dieser Lückenfüller geworden







Das Ding ist  über 2m breit und ca. 1,6m hoch. Die einzelnen Fächer sind 5 cm breit. Tiefe des Diffusors ist 20cm.

Für einen A B Vergleich ist er leider zu schwer :;036 :;036 aber er hat zumindest nicht geschadet :;009
Nein, im Ernst....ich bilde mir ein das es räumlicher klingt mit Diffusor. Na, egal...hat ja nicht viel gekostet :toolaughing: und optisch gefällts mir auch sehr gut :,014

lG Karl

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #28 am: 08. Mär. 2009, 17:24 »
Da kommt doch noch was oder :;039 :;009

Offline don_kroiszo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 274
  • SEISMIC BROTHER
Re: Das S.O.A.K
« Antwort #29 am: 15. Mär. 2009, 17:33 »
Da kommt doch noch was oder :;039 :;009

Ja aber sicher :,010

Spät aber doch.

Nach dem hinteren Diffusor hab ich dann für die Seitenwände auch welche gebaut. An dieser Stelle hatte ich früher Absorber. Ich gebs ja zu...mit Absorber wird das Klangbild präziser, aber ich finde es im Vergleich zum Diffusen eingeengt. Mag schon sein das dieses Diffuse eine Art Pseudo-Räumlichkeit erzeugt aber => erlaubt ist was gefällt, oder?

Bilder vom Aufbau











und so sehen sie fertig aus






Das neben dem Diffusor ist auch so eine Art Diffusierendes Ding. :;036 Ist aber wesentlich gröber und auch leichter zu bauen :;036

lG Karl