Autor Thema: Noch eine Raumakustik-Optimierung  (Gelesen 3482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Noch eine Raumakustik-Optimierung
« am: 06. Feb. 2009, 11:44 »
Meine für die O 300 gebauten Subs haben ja jetzt die Ehre in einem Studio für Mastering zu arbeiten.
Mit ihrem Einzug dort fand auch gleich eine weitere Modifizierung der Raumakustik statt.
Ziel war die Nachhallzeiten möglichst gleichmäßig noch etwas zu drücken.

Ausgangssituation gemessen.



Maßnahmen zusätzlich zu den schon vorhandenen, dank guter Raumhöhe ca. 40% der Deckenfläche mit Baso verschachtelt an quer gespannten Seilen mit ca. 30cm Abstand.
Basoplatten rund in die Ecken gebogen hinter den Lautsprechern als Eckabsorber und noch etwas davon mit Plattenstärkenabstand an der Wand hinter den Lautsprechern.

Einige Mineralwollepakete in der Originalverpackungsfolie in den Kanten an der Raumrückwand.

Ergebnis gemessen.



Hörtechnisch subjektiv, hervorragend, nur die Moden bedingte Überhöhung im FG bei 58 Hz harrt noch einer PEQ Behandlung.

Fürs Auge noch ein vom Nutzer zur Verfügung gestelltes Foto.


Foto peter bittermann

Grüsse Gerd
« Letzte Änderung: 27. Mär. 2015, 11:16 von gto »

Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Noch eine Raumakustik-Optimierung
« Antwort #1 am: 06. Feb. 2009, 16:28 »
Die Schuhe find ich cool  :Eulenspiegel:

Gerd  :,014 wo du dich überall rumtreibst....  :anbet:

Gruss
Stefan
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Noch eine Raumakustik-Optimierung
« Antwort #2 am: 06. Feb. 2009, 16:37 »
Die Schuhe find ich cool  :Eulenspiegel:

Pflicht, Trittschalldämpfung.  :rolfl2:

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Noch eine Raumakustik-Optimierung
« Antwort #3 am: 06. Feb. 2009, 19:28 »
Gerd  :,014 wo du dich überall rumtreibst....  :anbet:

Und vor allem, was dabei herauskommt  :anbet:

 :,014

Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Barnie@home

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 676
Re: Noch eine Raumakustik-Optimierung
« Antwort #4 am: 09. Feb. 2009, 17:10 »
Die Beschreibung klingt schonmal gut! :,014 Die Messungen kann ich leider noch nicht sehen - erst wenn ich wieder daheim bin. Und das hier find ich besonders cool:

Zitat
Einige Mineralwollepakete in der Originalverpackungsfolie in den Kanten an der Raumrückwand.

Kommt mir irgendwie bekannt vor...  :floet:

 :,010

Gruss
Barnie

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Noch eine Raumakustik-Optimierung
« Antwort #5 am: 09. Feb. 2009, 17:30 »

Zitat
Einige Mineralwollepakete in der Originalverpackungsfolie in den Kanten an der Raumrückwand.

Kommt mir irgendwie bekannt vor...  :floet:

 :,010

Gruss
Barnie

Jep, blos oben und unten noch zugeklebt, dann kommt auch nix mehr raus und schneller ist kaum ein Absorber gebaut. :toolaughing:
Stoff drüber und schon schauts auch brauchbar aus.

Grüsse Gerd

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Noch eine Raumakustik-Optimierung
« Antwort #6 am: 27. Mär. 2015, 11:10 »
Hier gabs eine 2. Runde und ich finde das kann sich sehen und hören lassen.  :,014

Castle Mastering Studio