Autor Thema: HighEnd 2008  (Gelesen 10944 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Franz

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 822
Re: HighEnd 2008
« Antwort #60 am: 07. Mai. 2008, 21:05 »
Jetzt sind wir uns mal einig, Rolf. :;036

Gruß
Franz

Offline aktivposten

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 574
    • HiFi-Studio für aktive Lautsprechertechnik
Re: HighEnd 2008
« Antwort #61 am: 07. Mai. 2008, 21:13 »
Ja, Reinhard. Die Optik ist für die meisten der Hauptgrund für oder gegen einen Kauf. Dann kommt die Haptik und das Image. Niemand ist davon ganz frei.
Gruß
Franz
Das kann ich bestätigen. Ich hatte heute ein kurzes Gespräch mit einem Bekannten: "Selbst wenn diese K+H O410 besser sein sollte als meine B&W 802D würde ich nicht tauschen, meine sieht viel besser aus..."  Und kostet mit Elektronik das Doppelte.  :,010
Aber wenn jemand so ehrlich sich selbst und anderen gegenüber ist finde ich das OK.

Gruß
Holger
Gewerblicher Teilnehmer
http://www.aktivposten.net

Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: HighEnd 2008
« Antwort #62 am: 08. Mai. 2008, 09:17 »
Man kann das auch ganz einfach machen: Milon selbst ist das allerbeste Beispiel für die Wichtigkeit der Optik. Er hat stets gegen die Geithain RL 901 aufgrund ihrer Optik polemisiert.. wenns ihm nicht wichtig wäre, würde ich auf den Gedanken kommen mich zu fragen warum das so ist. Da käm dan noch Bashing in Betracht  :,010

viele Grüße
Reinhard

ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER