Autor Thema: Monkey Records France  (Gelesen 1257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Monkey Records France
« am: 24. Mär. 2008, 18:02 »

Hier gehts mal nur
i n d i r e k t   
um die Musik, sondern nur um das Label Monkey Records aus Frankreich.
Zu diesem Label finde ich nirgend was im Internet. Wenn jetzt irgendein anderer auch danach suchen sollte, wird er wenigstens zu dieser Seite hier gelangen können. Wenn Monkey Records nur oft genug erwähnt wird, werden die Google und Yahoo und was weiss ich für Roboter den Eintrag finden und in ihren Verzeichnissen eintragen. Wenn dann zum Beispiel ein brasilianischer Musikfreund nach Monkey Records sucht und nur das Zeugs findet, über das ich auch schon gestolpert bin, das aber nix mit diesen Monkey Records zu tun hat, findet er wenigstens hier hin und sieht die beiden Fotos als Thumb.

 

Das Label muss wohl Ende der60er Anfang der70er Aufnahmen veröffentlich haben. Was alles veröffentlich worden ist, weiss ich nicht, mir sind drei Doppelalben in den Schoss gefallen:

 Jazz of the 60th Free Jazz
Archie Shepp
      Sun Ra



vielleicht kann ich ja so irgendeinen auf der Suche nach Monkey Records erfreuen.


.

Gruß
Ingo
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Monkey Records France
« Antwort #1 am: 25. Mär. 2008, 01:27 »
Moin Ingo,
habe gerade ein wenig Langeweile.

http://www.search.com/reference/BYG_Actuel

http://discog.piezoelektric.org/monkey.html

und dann scheint es noch ein gleichnamiges Label in Neuseeland zu geben.

Gruss Stefan

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1229
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Monkey Records France
« Antwort #2 am: 25. Mär. 2008, 16:40 »
Moin Ingo,
habe gerade ein wenig Langeweile.
http://www.search.com/reference/BYG_Actuel
http://discog.piezoelektric.org/monkey.html
und dann scheint es noch ein gleichnamiges Label in Neuseeland zu geben.
Gruss Stefan

hallo Stefan
Danke. Ich habe wohl nicht lange genug gesucht.

Ja, da sind die Monkey Records unter BYG und Savoy verzeichnet, eine meiner drei Doppelalben steht in der Liste mit den Angaben, wo die Aufnahmen herkommen. Einer der beiden Links zeigt mir auch weiteres zu anderen Scheiben die ich von BYG Records habe. BYG gibts wohl auch noch heute, aber mit anderen Künstlern im Repertoire.. Wahrscheinlich war Monkey Records ein zeitlich begrenztes Unter Label oder Neben Label im damaligen Begeisterungsrummel um die in Frankreich aktive Jazz Szene Ende der 60er. Nach BYG

hatte ich nur nicht gesucht.

Immerhin taucht Monkey Records jetzt auch mit Deinen zwei Links hier auf. So können auch andere, selbst wenns nur wenige sein sollten, die mit der Suche nach Monkey Records unterwegs hier landen, weiterkommen.


.
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM