Autor Thema: Logitech Squeezebox Duet  (Gelesen 20753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #60 am: 29. Nov. 2008, 21:17 »
Günstig .... :Freunde:



ja, weil ich nämlich der Totengräber der Händler bin

Nein, die Ursachen liegen wohl woanders.
Ich denke als "Kaufmann" wirst Du schon richtig rechnen können
und ein Kaufmann ohne Kunden ist auch nicht zu beneiden.

Ist aber OT sorry.

Gruss Stefan

Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #61 am: 29. Nov. 2008, 23:06 »

Hi Reinhard, habe für "günstig" drei Commerzbankaktien gekauft.
Solltest du mal versehentlich dein eigener Totengräber sein,
denkt dran, die drei Aktien sind nach Abzug von Steuern dann dein. :Freunde: :;049

... bist ab heute verkappter Kapitalist.  :huepf: :nanananana:

danke.. ich selbst trau mich nicht mehr, seit ich zuviel Geld verloren habe, denn scheinbar wiederholen sich die Spielchen an der Börse regelmässig in immer kürzeren Abständen.
Ich versuchs mit Arbeit reich zu werden ;)
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline Mr. Wiggels

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #62 am: 29. Nov. 2008, 23:16 »
Hallo,

ich hatte neulich zwei Squeezeboxen und den Sonos zu hause zum testen. Besteht Interesse an meinem Erfahrungsbericht?


Gruß

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #63 am: 29. Nov. 2008, 23:25 »
Hallo,

ich hatte neulich zwei Squeezeboxen und den Sonos zu hause zum testen. Besteht Interesse an meinem Erfahrungsbericht?


Gruß

Hi sei gegrüsst Mr. W.

Was ist denn das für eine Frage ?
Das Interesse daran dürfte schon latent vorhanden sein. :,010

@ Reinhard; durch Arbeit reich werden ? Da hast Du dir aber einen dornigen und steinigen Weg ausgesucht. Meine Hochachtung.

So  :;24  Stefan

Offline gto

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 5547
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #64 am: 30. Nov. 2008, 10:46 »
Hallo,

ich hatte neulich zwei Squeezeboxen und den Sonos zu hause zum testen. Besteht Interesse an meinem Erfahrungsbericht?


Gruß

Was für eine Frage, wozu sonst wären Foren brauchbar. :;046

Man sollte ein mögliches Interesse auch nicht von uns paar Schreibenden ableiten, ein Blick nach den Aufrufen zeigt besser ob Interesse besteht.

Als hau in die Tasten. :;070

Grüsse Gerd

Offline Mr. Wiggels

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #65 am: 30. Nov. 2008, 14:34 »
Alles klar.

Also hier meine Erfahrungen, ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit:

Hatte mir von Reinhard die Duett und das Sonos schicken lassen zum Vergleich.
Von einem Bekannten noch die Squeezebox (3) Classic.

Habe versucht die Duett als erstes in Betrieb zu nehmen. Hat überhaupt nicht funktioniert.  :;034
Das Ding war nie fehlerfrei zum Laufen zu brinngen. Mal reist die Verbindung ab, dann wieder wird der Netzwerkcode nicht angenommen. Von der Festtplatte abspielen geht gar nicht er findet das Squeezecenter im Netzwerk nicht.  :sauer:
Insgesamt fünf mal mit dem völlig inkompetenten Support von Logitech telefoniert. Das war das schlechteste, was ich je erlebt habe. Man empfahl mir den WLAN-Code in Bin Hex einzugeben, damit wäre das Problem behoben. Nur, es gibt gar keine Möglichkeit etwas in Bin Hex einzugeben, die Stellen reichen schlicht nicht aus.  :wallbash:  Entnervt gebe ich es auf, die Duett zum Laufen zu bringen. Schade, eigentlich ein gutes Konzept.
Mein Fazit: Der Verbraucher ist Betatester.

Das Sonos ist in drei Minuten installiert und funktioniert ohne die geringsten Probleme. Die Einbindung von Napster ist total geil. Anders kann ich es nicht beschreiben. Alles macht einen sehr wertigen Eindruck. Aufgrund der Bilder hätte ich etwas anders erwartet.
Fazit: Rundrum empfehlenswert, weil es doch aber recht teuer ist, wollte ich noch die Squeezebox Classic auch Squeezebox drei genannt ausprobieren.

Squeezebox Classic. Nicht so viel Komfort wie die Duett aber dafür funktioniert alles tadellos. Selbsterklärende Menüführung, ist in drei Minuten installiert, ohne die geringsten Probleme. Macht keine Probleme mit den Netzwerk. Kann alles, was man braucht. Streamt FLAC, Ogg Vorbis, MP3 von der Festplatte. Eingebauter DAC klingt tadellos. Ich kann keinen Unterschied zu einer CD hören. Gute Einbindung von hochwertigem Internetradio über Sqeezecenter oder Squeezenetwork.

Fazit:
Wer es sich leisten kann oder will: Das Sonos. Ist das System mit dem meisten Komfort. Die Fernbedienung ist super. Keine Kritikpunkte.
Wer auf die Coveranzeige verzichten kann: Die Squeezebox3. Sie kostet ein Drittel des Sonos. Man verzichtet auf etwas Komfort und Napster kann nicht eingebunden werden.
Sie ist aber mein Favorit, weil sie ein super PL-Verhältnis bietet. Klanglich konnte ich bei keinem
einen Unterschied festsellen. Die Dinger klingen alle gleich gut.

Bei mir hängt die SB3 an einem Benchmark DAC1 (nicht wegen des Klangs, sondern wegen KHV- und VV-Funktion des Benchmark und damit ich symmetrische Ausgänge hab, hab lange Kabel) ab 128 Kbit Stramingrate höre ich keinen Unterschied zu einer CD. Bin super zufrieden.

So, ich hoffe mein Erfahrungsbericht war einigermaßen sachlich und nützlich für den geneigten Leser.

Gruß

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #66 am: 30. Nov. 2008, 16:28 »
Hallo,


danke für den netten Bericht  :,014

Was mich ein wenig wundert ist die anscheinend so unterschiedlich konzipierte Benutzeroberfläche der Duett und der Classic von Logitech.
Ich war immer in der Annahme, dass die Duett nur eine erweiterte Classic ist...?



Grüsse, Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #67 am: 30. Nov. 2008, 16:39 »
Ich sitze gerade aufm Sofa und lausche der Sqeezebox für Arme (classic). :nanananana:
Last.fm angeknipst. Oldie für Oldie zieht an mir vorüber. Weine vor Glück.

Danke Reinhard. :Freunde:
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #68 am: 30. Nov. 2008, 16:59 »
Zitat
Weine vor Glück.

Das ich das noch erleben darf.  :anbet:
Wegen dir muss ich mein Bild vom Beamten ständig ummalen  ?:I

Reiche dir ein Taschentuch und will dich auch gar nicht länger stören. Lass es raus!  :;036


Mitfühlende Grüsse,
Andy
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline pinoccio

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 3756
  • Beiträge (OFF-Topic): 2776549
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #69 am: 30. Nov. 2008, 17:04 »
Huch  :;010
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen - Heiner Geißler

Offline Hörzone

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 849
  • Aktivist
    • Studio für aktive Monitore
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #70 am: 30. Nov. 2008, 17:47 »
Zitat
Weine vor Glück.

Das ich das noch erleben darf.  :anbet:
Wegen dir muss ich mein Bild vom Beamten ständig ummalen  ?:I

Reiche dir ein Taschentuch und will dich auch gar nicht länger stören. Lass es raus!  :;036


Mitfühlende Grüsse,
Andy

hast den Nils Petter schon mal live gesehen? Ist wirklich hörenswert.... eines der besten Konzerte der letzten Jahre, hab ihn vor 2 Jahren gesehen
ist hier das neue Schwurbelforum?
__________________________________
www.hoerzone.de - Studio für Lautsprecher
GEWERBLICHER TEILNEHMER

Offline inthro

  • Team-Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4106
  • fest Verschnürter
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #71 am: 30. Nov. 2008, 18:01 »
Zitat
hast den Nils Petter schon mal live gesehen? Ist wirklich hörenswert.... eines der besten Konzerte der letzten Jahre, hab ihn vor 2 Jahren gesehen

Musste erst kurz überlegen, woher du weisst, dass ich den grad gehört habe  :)
Nein, hatte noch nicht das Vergnügen. Wenn Konzerte, dann eigentlich nur die, wo ich rumspringen kann, ohne das man mich komisch ansieht  :,010
Nichts verhindert den Genuss so wie der Überfluss.
Michel Eyquem de Montaigne


Offline Mr. Wiggels

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #72 am: 30. Nov. 2008, 18:29 »
Hallo,


danke für den netten Bericht  :,014

Was mich ein wenig wundert ist die anscheinend so unterschiedlich konzipierte Benutzeroberfläche der Duett und der Classic von Logitech.
Ich war immer in der Annahme, dass die Duett nur eine erweiterte Classic ist...?



Grüsse, Andy


Die Strukturierung der Benutzerführung sind von der Grundkonzeption gleich. Die Duett ist eine erweiterte Classic. Sie ist erweitert um die Anzeige der Cover und eine grafisch ansprechendere Bedienerführung mit einer Farbgrafik im Controller. Der Sender/Empfänger hat keine Anzeige. Bei der Duett ist die Bedienerfunktion ausschließlich im Controller untergebracht.

Bei der Classic ist im Sender/Empfänger eine Laufschrift untergebracht, über die die Classic bedient wird. Die Fernbedinung selbst hat keine Anzeige.



Ich musste blitzen, dewegen sieht man die Schrift nicht ganz so gut. Stellt man die gröste Schrift ein, kann man auf drei Meter alle ohne Probleme erkennen.

Zitat
Ich sitze gerade aufm Sofa und lausche der Sqeezebox für Arme (classic).

Wieso für Arme? Ich finde das Teil echt gut.  Was hat man den von der Bedienerführung für Voreile bei den ganzen sehr, sehr teuren Cilents.  T&A Player z.B.? Keine. Die Linn-Klients finde ich wiedermal tytisch High-End. Völlig überteuert. Mir würde jetzt nix einfallen, was die mehr können.

Gruß
« Letzte Änderung: 30. Nov. 2008, 22:02 von Mr. Wiggels »

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #73 am: 30. Nov. 2008, 18:56 »
Wieso für Arme? Ich finde das Teil echt gut. 

... ich auch. Trotzdem für Arme.  :aetsch:



Laufschrift auch für Pensionisten/Rentner geeignet. :huepf:
Dieselbige auf "langsam" einstellen, sonst besteht Verrenkungsgefahr im Nacken.
« Letzte Änderung: 30. Nov. 2008, 18:58 von beamter77 »
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #74 am: 30. Nov. 2008, 19:01 »
Moin,
wir habt Ihr die Squezze an den Amp angeschlossen ?
Analog ? Digital optisch ?

Gruss Stefan

Offline beamter77

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • trau`keinem unter 60
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #75 am: 30. Nov. 2008, 19:17 »
... bei mir fristet die Squeeze derzeit ein armes Dasein.
Sie beliefert einen Yamaha YSP 600.
Er ist Tonträger für den Fernseher.



Ansonsten kann man sie in jeder Weise anschließen.
Bei Mr. Wiggels muss sie sich weit mehr anstrengen.
... und der ist überzeugt. :;036
 
Die Lücke, die man hinterlässt, ersetzt einen vollkommen.
"Ich will frei sein", sprach die Marionette ... und schnitt ihre Fäden durch.
Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher.

Offline Mr. Wiggels

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #76 am: 30. Nov. 2008, 21:25 »
Moin,
wir habt Ihr die Squezze an den Amp angeschlossen ?
Analog ? Digital optisch ?

Gruss Stefan

Ich hab' sie digital mit chinch angeschlossen. Das hat aber rein pragmatische Gründe.
Ich meine, dass es völlig egal ist, wie man sie anschließt.

Ich habe verschiedene Anschlussarten ausprobiert und höre nie einen Unterschied.


Gruß

Offline April Wine

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1218
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #77 am: 30. Nov. 2008, 21:54 »
 :;091

Ihr Beiden.

Gruss Stefan

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #78 am: 09. Jul. 2011, 08:55 »
Moin, wie habt Ihr die Squezze an den Amp angeschlossen ?
Analog ? Digital optisch ? Gruss Stefan

Was für ein alter Thread. Wohl deswegen hat die Suche im Forum hier keinen Treffer angezeigt auf Squeezebox angezeigt. Aber hier gibts ja dann doch fast alles. Seit einer Woche nun auch hier: die Quietschbox Squeezebox.

Im Moment mit dem Logo vom DF, höre aber dRadio ...

.
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #79 am: 14. Aug. 2011, 08:49 »
moin moin

Nachdem das kleinen Kistchen nun schon mehr als 4 Wochen hier steht, kommt bei mir keine Begeisterung auf.
Die Verbindungen die die Squeezebox zum Server herstellen soll, der ja auf dem Rechner installiert ist, kommt, so wie mir scheint, nicht zu stande. Oder, ich hab's noch nicht bemerkt? Die Bedienung am Rechner im Squeezeboxserver funktioniert nicht. OK, einmal konnte ich die Lautstärke der SQ'Box im Server, der im Browser angezeigt und konfiguriert wird, regeln. Sogar ein Android App für diese SQ'Box funktionierte kurzfristig.

Da immer wieder die Verbindung im WLan von der SQ'Box zum Router Speedport W 504V abgerissen ist, habe ich beide mit einem Lan Kabel verbunden. Das änderte aber nix an der eingefrorenen und somit nicht vorhandenen Funktionalität auf dem SQ'BoxServer.
Ich kann Internet Radio Stationen hören. Meistens. So wie jetzt auch. Leider brechen aber auch dort schonmal die Verbindungen zusammen. Deswegen, auch weil ich die Schnauze voll hatte, schaltete ich die Kiste in den letzten Tagen einfach ab, Stecker raus.
Heute regenet es aber so stark, da kommt keine digital Sat Verbindung zustande, die Schüssel kann kein Signal empfangen. Deswegen ist die SQueezeBox jetzt wieder eingeschaltet und noch höre ich so Radio. Mal gespannt wie lange das dauert.

.
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline aktivposten

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 574
    • HiFi-Studio für aktive Lautsprechertechnik
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #80 am: 14. Aug. 2011, 09:58 »
Hallo Ingo,

hast du die neueste Software von Logitech installiert?
Die gleichen Probleme hatte ich damals auch, habe sie dann verkauft. Nach einem Softwareupdate läuft sie beim Käufer einwandfrei.

Gruß
Holger
Gewerblicher Teilnehmer
http://www.aktivposten.net

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #81 am: 14. Aug. 2011, 17:01 »
hallo Holger

Muss ich mal nachschauen ... wenn ich die vom Netz trenne, das ist schon mehrmals geschehen, sucht die selbstständig nach Updates. Das konnte ich mal beobachten.
Dies --> 7.6.0-r9458 ist die angezeigte Firmware auch die --> r32942 wird angezeigt und: SN10811

Hier am Rechner im Browser, der Squeezeboxserver, der reagiert nicht. Kurioserweise, im Moment läuft die Squeezebox wieder als Radio, scrobbelt die Squeezebox auch die Radiostreams. Obwohl, das habe ich im Browser, im Squeezeboxserver abgestellt. Ich will nicht in meinem Last.fm Profil dauernd die Wortbeiträge angezeigt sehen. Die muss ich dann jedesmal von Hand löschen. Hier unten in der Signatur wird angezeigt, was eben gescrobbelt wurde.

Die Squeezebox läuft also im Radio Modus. Im Moment jedenfalls. Die Updates wollte ich eben mal aufspielen und das hat die Squeezebox dann auch sofort durchgeführt. Dreimal hintereinander! Die lief einfach durch, machte einen Neustart und saugte sofort das nächste Update. Mein eindruck war allerdings, die schluckt immer das gleiche Update nochmal.

Naja, jetzt spielt sie eben das Radio. GotRadio R&B  - was aber nicht im Squeezeboxserver angezeigt wird. Dort kann ich zwar diese Stationen aussuchen, genauso wie an der Squeezebox selbst. Aber nur wenn ich die Radiostation an der Squeezebox auswähle wird sie auch gespielt. Nicht, wenn ich diese Station im server wähle.

Alles seltsam. Ich vermute, mein Ubuntu/Linux, obwohl diese streaming server Software ja ebenfalls Linux ist, das da irghendwas auf meinem rechner nicht passt. Habe mir auch mal die Squeezebox dateien auf dem rechner hier angeschaut. Die sind über die Suche: Squeezeboxserver schnell angezeigt. Da schaute ich mal in die *.log Dateien und da ist eine, die zeigt Zeilenweise Error.
Die Datei ist so groß, weit über 10 000 Zeilen, die lässt sich nichtmal in einem Forum abbilden. Dann sagt die Forensoftware: sie überschreiten die zulässige Anzahl Zeilen. Bitte reduzieren sie ihre Nachricht auf 10 000.

So jetzt hör ich einfach noch ein wenig weiter. Wie gesagt, das was ich höre ist unten in der Sig zu sehen. Alles mit der Squeezebox angehört.

Was mich irritiert ist auch, das am Display der Squeezebox irgendwelche IPs wechseln, die aber dauernd angezeigt werden:
diese wird angezeigt --> 46.137.90.12 hier öffnet sich im Browser der Squeezeboxserver
diese wird angezeigt --> 79.125.18.91 hier öffnet sich im Browser auch der Squeezeboxserver ???
die wird ebenfalls angezeigt --> 79.125.18.16 --> hier öffnet sich diese Seite: http://www.storeq.com/en/



Tschüs
Ingo
« Letzte Änderung: 14. Aug. 2011, 17:19 von Höhlenmaler »
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline aktivposten

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 574
    • HiFi-Studio für aktive Lautsprechertechnik
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #82 am: 14. Aug. 2011, 22:18 »
Hi Ingo,

mit Linux habe ich es nie getestet, da kann ich nicht weiterhelfen. Wechselnde IP Adressen?? Sind das die IPs der Radiosender?

Gruß
Holger
Gewerblicher Teilnehmer
http://www.aktivposten.net

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #83 am: 15. Aug. 2011, 17:42 »
Hi Ingo, Wechselnde IP Adressen?? Sind das die IPs der Radiosender? Gruß Holger

Wenn ich das wüsste.
Mit 46.137.90.12 öffnet sich im Browser der Squeezeboxserver
ebenso mit 79.125.18.91

Heute habe ich die squeezebox noch nicht gehört.
Besser ich geh' nebenan in die Kneipe und schmeiss 'nen euro in die Musikbox.

.
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM

Offline Höhlenmaler

  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 1230
  • H ö h l e n m a l e r
    • höhlenmaler
Re: Logitech Squeezebox Duet
« Antwort #84 am: 20. Aug. 2011, 09:09 »
guten Morgen

Die Squeezebox spielt. Das Radio. Die externe USB Festplatte nicht. Die will ich erstmal noch nicht wieder anschliessen. Kommt aber noch. Habe alles in der Squeezebox und im Squeezeboxserver nochmal neu konfiguriert.
Am Rechner: http://www.mysqueezebox.com/player/playerControl - funktioniert. Dort kann ich am Rechner sitzend Radiosender auswählen, Lautstärke regeln, Favoriten eintragen usw usw
Sogar die Android App für die Squeezebox funktioniert. Das scrobbeln im Squeezeboxserver eben abgeschaltet, aber es scrobbelt weiter. Immer möchte ich das nicht, so wie jetzt, die Kiste scrobbelt auch Wortbeiträge, die dann in meinem Last.fm Profil auftauchen. Das muss ich wohl an der Box selbst deaktivieren.
Was mich allerdings immer noch wundert ist ihre Freimütigkeit sich selbst ein-zu-schalten. Ich mach und höre was anderes, auf einmal sehe ich das Display der Box: die läuft schon wieder. OK, nicht soo schlimm. Sollte aber nicht sein.
Die Squeezebox hängt mit einem Lichtleiter am Map1. Die Klangqualität stellt mich zufrieden und manchmal denke ich: die ist tatsächlich sehr gut. Jetzt höre ich D-Radio Kultur.
Gruß Ingo . . . . . . . . Last FM